3615167-2023

Fachkundige Person für Arbeiten an HV-Systemen nach DGUV I 209-093 / Stufe 2S Einstieg A - Theorie

Theorieteil für Personen ohne elektrotechnische Vorkenntnisse mit technischer Ausbildung


Präsenz Training
9 Tage
Präsenz Training

Elektromobilität ist stark im Kommen und setzt gleichzeitig eine gute Hochvolt-Ausbildung voraus. Auf der Grundlage Ihrer beruflichen Kenntnisse als Kfz-Elektriker, -Mechatroniker oder -Mechaniker können Sie sich zur Fachkundigen Person für Arbeiten an HV-Systemen (FHV) fortbilden. Sie sind damit qualifiziert, selbstständig an Fahrzeugen mit HV-Systemen (z. B. Elektroautos, Hybridfahrzeuge, Wasserstofffahrzeuge) gefährdungsfrei zu arbeiten. Außerdem sind Sie in der Lage, die übertragenen Arbeiten selbst zu beurteilen, mögliche Gefahren sicher zu erkennen und alle notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen. Erweitern Sie so Ihre Kompetenzen und rüsten Sie sich für den Zukunftsmarkt der Elektromobilität.

Inhalte

  • Elektrotechnische Grundkenntnisse
  • Elektrische Gefährdungen und Erste Hilfe
  • Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag und Störlichtbögen
  • Organisation von Sicherheit und Gesundheit bei Arbeiten an HV-Komponenten
  • Fach- und Führungsverantwortung
  • HV-Konzept und Fahrzeugtechnik
  • Allgemeines praktisches Vorgehen
  • Aufbau und Wirkungsweise von Bordnetzen in Fahrzeugen
  • Vorbereitung auf die praktische Ausbildung
  • Theorieprüfung

Dauer

9 Tage

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

Personen ohne elektrotechnische Vorkenntnisse mit technischer Ausbildung (z.B. Kfz-Mechaniker und Kfz-Meister vor 1973)

Voraussetzung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Kfz-Elektriker, -Mechatroniker oder -Mechaniker analog DGUV I 209-093
  • Die TÜV SÜD Akademie prüft Ihre Zugangsvorraussetzungen gemäß DGUV Information 209-093 nicht.

Abschluss

Zertifikat der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Zum Abschluss der Qualifikation zur Fachkundigen Person für Arbeiten an HV-Systemen (Stufe 2S Einstieg A) buchen Sie bitte zusätzlich einen Termin im Seminar 3615174 bzw. 3615175 für die Ausbildung am Motorrad.
  • Im Seminar erhalten Sie zusätzlich den praktischen „Wissensfächer Elektromobilität“.
  • Die Inhalte dieses Seminars entsprechen dem Anhang 6 der DGUV I 209-093.
  • Am Ende dieser Seite finden Sie die Informationen zur Online-Prüfung, die bei Online-Veranstaltungen zum Tragen kommen.

Ihr Nutzen

  • Als Fachkundige Person für Arbeiten an Kraftfahrzeugen mit HV-System (FHV) erweitern Sie Ihr Kompetenzfeld
  • Mit Ihren Kenntnissen im Bereich Elektromobilität sind Sie für die Zukunft gerüstet.
  • Sie können gefährdungsfrei am Kfz mit HV-System arbeiten.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


06.03.2023 - 16.03.2023
Leipzig

Genügend freie Plätze

ab  2.330,00 €  zzgl. MwSt.

Veranstaltungsnummer

3615167-23-0002

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH / BT II
Wiesenring 2
04159 Leipzig

Unterrichtsplan

06.03.2023 | 09:00 - 16:30
07.03.2023 | 09:00 - 16:30
08.03.2023 | 09:00 - 16:30
09.03.2023 | 09:00 - 16:30
10.03.2023 | 09:00 - 16:30
13.03.2023 | 09:00 - 16:30
14.03.2023 | 09:00 - 16:30
15.03.2023 | 09:00 - 16:30
16.03.2023 | 09:00 - 15:45
16.03.2023 | 15:45 - 16:45

Preis

Teilnahmegebühr
2.250,00 €
Prüfungsgebühr
80,00 €

Summe Nettopreis

2.330,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
442,70 €

Bruttopreis inkl. 19 % MwSt.

2.772,70 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

24.07.2023 - 03.08.2023
Augsburg

Genügend freie Plätze

ab  2.330,00 €  zzgl. MwSt.

Veranstaltungsnummer

3615167-23-0001

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Karl-Drais-Str. 4a
86159 Augsburg

Unterrichtsplan

24.07.2023 | 08:30 - 16:00
25.07.2023 | 08:30 - 16:00
26.07.2023 | 08:30 - 16:00
27.07.2023 | 08:30 - 16:00
28.07.2023 | 08:30 - 16:00
31.07.2023 | 08:30 - 16:00
01.08.2023 | 08:30 - 16:00
02.08.2023 | 08:30 - 16:00
03.08.2023 | 08:30 - 15:15
03.08.2023 | 15:15 - 16:15

Preis

Teilnahmegebühr
2.250,00 €
Prüfungsgebühr
80,00 €

Summe Nettopreis

2.330,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
442,70 €

Bruttopreis inkl. 19 % MwSt.

2.772,70 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen