4112048-2020

Brandschutz bei feuergefährlichen Arbeiten

Bei Heißarbeiten Brände wirksam verhindern

1 Tag
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

In der Vergangenheit waren unsachgemäß durchgeführte feuergefährliche Arbeiten immer wieder Ursache für Brände mit großen Sach- oder sogar Personenschäden. Aus diesen Gründen ist es erforderlich, bei der Ausführung von feuergefährlichen Arbeiten besondere Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Somit lassen sich wirksam Brände verhindern und die Verantwortlichen erfüllen ihre Pflichten gemäß Arbeitsschutzgesetz, DGUV Vorschrift 1 und den Vorgaben der Sachversicherer. In diesem Seminar lernen Sie die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen vor, während und nach Heißarbeiten kennen. Das Seminar vermittelt Ihnen weiterhin die Inhalte der DGUV Information 205-002, VdS 2008 und der CFPA E Guideline No 12 2012 F und wird durch eine praktische Löschübung abgeschlossen.

Gesamtpreis (Brutto)

591,60 €

inkl. 81,60 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
510,00 €

Nettosumme
510,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
81,60 €

Endpreis   inkl. 16 % MwSt.
591,60 €

Inhalte

  • Definition und Begrifflichkeiten
  • Rechtliche Grundlagen, Geltungsbereich
  • Das “Kleine 1x1“ der Brandlehre
  • Gefährdungsbereiche
  • Sicherheitsmaßnahmen
  • Besondere Maßnahmen bei Explosionsgefahr und bei Heißarbeiten in Behältern und engen Räumen
  • Erlaubnisschein für Heißarbeiten
  • Erste Hilfe Maßnahmen bei Brandverletzungen
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Praktische Löschübung

Dauer

1 Tag

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie.

  • Mitarbeiter, die feuergefährliche Arbeiten ausführen oder als Brandwache eingesetzt werden
  • Führungskräfte, die feuergefährliche Arbeiten genehmigen
  • Brandschutzbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Das Seminar kann als Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte im Sinne der vfdb Richtlinie 12-09/01 und der DGUV-Information 205-003 angerechnet werden.
  • Sie erhalten 2 Weiterbildungspunkte beim Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e. V. (VDSI).

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Vorgaben aus Arbeitsschutz- und aus Versicherungssicht.
  • Maßnahmen zur Verhütung von Bränden bei Feuerarbeiten/Heißarbeiten werden Ihnen praxisnah vermittelt. Erwerben Sie Ihr Wissen aktuell auch im virtuellen Klassenzimmer.
  • Durch die Dokumentation von Schutzmaßnahmen erhalten Sie Rechtssicherheit.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


12.11.2020 - 12.11.2020
Nürnberg

Genügend freie Plätze

591,60 €

Veranstaltungsnummer

4112048-20-0007

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH Auf AEG
Fürther Str. 248
90429 Nürnberg

Preis

Teilnahmegebühr
510,00 €

Nettosumme

510,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
81,60 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

591,60 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

11.12.2020 - 11.12.2020
- Online -

Genügend freie Plätze

Garantierte Durchführung

591,60 €

Veranstaltungsnummer

4112048-20-0011

Veranstaltungsort

Virtuelles Klassenzimmer

- Online -

Preis

Teilnahmegebühr
510,00 €

Nettosumme

510,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
81,60 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

591,60 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1