4112025-2020

Brandschutz bei Planung und Ausführung der Elektroinstallation

Normgerecht installieren auf Basis aktueller Vorschriften

1 Tag
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

Im Brandschutz spielt die Elektroinstallation eine zentrale Rolle. Der Leitungsführung in Treppenräumen, Fluren und durch raumabschließende Bauteile (Wände und Decken) sowie der Kabelabschottung kommt eine besondere Bedeutung zu. Darüber hinaus ist im Brandfall auch der Funktionserhalt von Sicherheitsanlagen zu gewährleisten, wie zum Beispiel der Notbeleuchtung. Um Elektroinstallationen brandschutzgerecht zu planen und auszuführen, ist daher fundiertes fachliches Wissen gefragt. Das bietet Ihnen dieses Seminar: In nur einem Tag erwerben Sie Kenntnisse über die wichtigsten Inhalte der Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (MLAR), deren brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen und die praktische Umsetzung. Unter Einbeziehung der Musterbauordnung (MBO) sowie arbeitsschutzrechtlicher und versicherungstechnischer Vorschriften wird Ihnen auch die rechtliche Seite der Brandschutzanforderungen an das Gewerk Elektrotechnik vorgestellt. Mit dem Seminar komplettieren Sie Ihre elektrotechnischen Fachkenntnisse in puncto Brandschutz und können diese rechtssicher umsetzen.

Gesamtpreis (Brutto)

539,40 €

inkl. 74,40 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
465,00 €

Nettosumme
465,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
74,40 €

Endpreis   inkl. 16 % MwSt.
539,40 €

Inhalte

  • Pflichten von Betreiber und Arbeitgeber
  • Baurechtliche Vorgaben der Musterbauordnung (MBO) und weiterer Vorschriften
  • Elektrischer Strom als Brandursache
  • Ziele und Maßnahmen des baulichen Brandschutzes
  • Gefahren durch die Elektroinstallation im Brandfall
  • Anforderungen der Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (MLAR)
  • Verlegen von elektrischen Leitungsanlagen durch raumabschließende Bauteile
  • Verlegen von elektrischen Leitungsanlagen in Rettungswegen
  • Funktionserhalt elektrischer Leitungsanlagen im Brandfall
  • Betreiben und Instandhalten von Elektroanlagen
  • Möglichkeit zur Diskussion und zu speziellen Fragestellungen

Dauer

1 Tag

Trainer

Sachverständige von TÜV SÜD, Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

  • Fachplaner von Elektroanlagen
  • Fachbauleiter
  • Techniker und Meister aus dem Elektrohandwerk
  • Mitarbeiter ausführender Firmen
  • Mitarbeiter von Ämtern und Behörden

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

Sie erhalten 2 Weiterbildungspunkte beim Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e. V. (VDSI).

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben umfassende Kenntnisse zum Brandschutz in Elektroinstallationen.
  • Die Anforderungen der Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie können Sie erfüllen. Eignen Sie sich die Kenntnisse aktuell auch im virtuellen Klassenzimmer an.
  • Sie erhalten viele Tipps und Hinweise zur praktischen Umsetzung.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


08.10.2020 - 08.10.2020
Dresden

Genügend freie Plätze

Garantierte Durchführung

539,40 €

Veranstaltungsnummer

4112025-20-0009

Veranstaltungsort

Training Center Dresden TÜV SÜD Akademie GmbH
Drescherhäuser 5 d
01159 Dresden

Preis

Teilnahmegebühr
465,00 €

Nettosumme

465,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
74,40 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

539,40 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

09.10.2020 - 09.10.2020
- Online -

Genügend freie Plätze

539,40 €

Veranstaltungsnummer

4112025-20-0022

Veranstaltungsort

Virtuelles Klassenzimmer

- Online -

Preis

Teilnahmegebühr
465,00 €

Nettosumme

465,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
74,40 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

539,40 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Entdecken Sie weitere interessante Seminare

Können wir Ihnen weiterhelfen?