4116049-2022Neu

Stoffpreisgleitklausel bei Bauprojekten

Umgang mit Materialpreissteigerung in Bauvorhaben


Webinar
1/2 Tag
Austausch mit Experten
Virtuelles Klassenzimmer

Materialpreissteigerungen führen auf nahezu jeder laufenden Baustelle oder im geplanten Projekt zu Sorgen der Baubeteiligten – ob Bauherr, Planer oder Bauunternehmer. Dementsprechend sind Fragen zu Preisanpassungen in aller Munde. Wir stellen Ihnen nicht nur die aktuelle Rechtslage vor, sondern geben Ihnen Tipps für den Umgang mit Materialpreissteigerungen in laufenden und zukünftigen Bauvorhaben.

Inhalte

  • Umgang mit Preisanpassungen in bestehenden Verträgen
  • Vertragsgestaltung zur Abbildung von Preisanpassungen in noch zu schließenden Verträgen
  • Bisherige und aktuelle Rechtsprechung; Ausblick

Dauer

1/2 Tag

Private und öffentliche Bauherren, Ingenieure/innen, Architekten/innen, Baufirmen, Mitarbeiter/innen der Industrie, Hausverwaltungen, Baubehörden, Berufsgenossenschaften, Gewerbeaufsichtsämter

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Ihr Nutzen

  • Absicherung seitens Auftraggeber und -nehmer, für ein faires Miteinander.
  • Sie kennen die Möglichkeit zur Absicherung von Marktrisiken.
  • Sie kennen Tipps für den Umgang mit Materialpreissteigerungen.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


06.12.2022 - 06.12.2022
- Online -

Ein Baum pro Buchung

Garantierte Durchführung

ab  150,00 €  zzgl. MwSt.

Veranstaltungsnummer

4116049-22-0002

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Unterrichtsplan

06.12.2022 | 09:00 - 12:15

Preis

Teilnahmegebühr
150,00 €

Summe Nettopreis

150,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
28,50 €

Bruttopreis inkl. 19 % MwSt.

178,50 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1