2611067-21-1001

Elektrizität und Strahlung - E-Learning


E-Learning
22 Minuten
Online Training

Elektrische Anlagen und Betriebsmittel sind von einer Elektrofachkraft oder unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft zu errichten, zu ändern und instandzuhalten. In dieser Schulung erfahren Sie, welche Grundregeln im Umgang mit elektrischen Geräten zu beachten sind, welche Anforderungen an die Elektrofachkraft gestellt werden und was die „Fünf Sicherheitsregeln“ beinhalten. Außerdem werden Schutzmaßnahmen zur Verhütung von Gesundheitsschäden durch ionisierte und nicht-ionisierte Strahlung erläutert.Zur Überprüfung Ihres Lernerfolges dienen kurze Wissenskontrollen am Ende des E-Learnings.

Inhalte

  • Gefahren durch elektrischen Strom
  • Direkte Stromeinwirkung und Lichtbögen
  • Schutzmaßnahmen bei Arbeiten mit elektrischem Strom
  • Arbeiten an elektrischen Anlagen und erforderliche Qualifikationen
  • Gefahren und Sicherheitsmaßnahmen bei Arbeiten mit ionisierender Strahlung
  • Gefahren und Sicherheitsmaßnahmen bei Arbeiten mit nicht-ionisierender Strahlung

Dauer

22 Minuten

Trainer

Online

  • Unternehmer, Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, beauftragte Personen im Arbeitsschutz, Interessierte

Voraussetzung

  • DSL-Internetverbindung und Web-Browser mit aktiviertem Flash-Player
  • Standard-PC mit Soundkarte und möglichst Kopfhörer

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Jeder Teilnehmer erhält eine auf 365 Tage beschränkte, personalisierte Lizenz.
  • Vergünstigte Firmenkonditionen beim Kauf von Lizenzpaketen sind auf Anfrage an [email protected] möglich.

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren, wie Sie sich bei Arbeiten mit elektrischen Strom schützen können.
  • Sie erfahren, welche Konsequenzen Arbeiten mit ionisierender und nicht-ionisierender Strahlung haben können.
  • Sie bestimmen das Lerntempo, weltweit, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

Können wir Ihnen weiterhelfen?


Zuletzt angesehen

Alle anzeigen