2611063-21-1001

Gefahrstoffe - E-Learning


E-Learning
33 Minuten
Online Training

Arbeitgeber und Arbeitnehmer sind zur Einhaltung der Schutzmaßnahmen beim Umgang mit Gefahrstoffen verpflichtet. Diese Schulung beschäftigt sich nach Erläuterungen der Begriffe, Eigenschaften und Kennzeichnung von Gefahrstoffen mit der Festlegung der notwendigen Schutzmaßnahmen. Je nach Gefährlichkeit der Stoffe gibt es zusätzliche Schutzmaßnahmen. Diese werden konkret für Asbest, Mineralwolle, organische Lösungsmittel, Putz- und Reinigungsmittel, biologische Gefahrstoffe und technische Gase praxisnah dargestellt. Zur Überprüfung Ihres Lernerfolges dienen kurze Wissenskontrollen am Ende des E-Learnings.

Inhalte

  • Begriffe und Erkennungsmerkmale
  • Abgrenzung zu Gefahrgut
  • Generelle Schutzmaßnahmen
  • Aufgaben des Arbeitgebers
  • Spezielle Schutzmaßnahmen bei Arbeiten mit Asbest
  • Kennzeichnung, Sicherheitsdatenblätter und Betriebsanweisungen

Dauer

33 Minuten

Trainer

Online

  • Unternehmer, Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, beauftragte Personen im Arbeitsschutz, Interessierte

Voraussetzung

  • DSL-Internetverbindung und Web-Browser mit aktiviertem Flash-Player
  • Standard-PC mit Soundkarte und möglichst Kopfhörer

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Jeder Teilnehmer erhält eine auf 365 Tage beschränkte, personalisierte Lizenz.
  • Vergünstigte Firmenkonditionen beim Kauf von Lizenzpaketen sind auf Anfrage an [email protected] möglich.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die rechtlichen Grundlagen zum Umgang mit Gefahrstoffen.
  • Sie wissen, wie Sie Gefahrstoffe erkennen können.
  • Sie wissen, welche Schutzmaßnahmen in Abhängigkeit des Gefahrstoffes zu ergreifen sind.
  • Sie bestimmen das Lerntempo, weltweit, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

Können wir Ihnen weiterhelfen?


Zuletzt angesehen

Alle anzeigen