2618001-2020

HSE Management - Praxisorientierte Anwendung

Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltanforderungen erfüllen

5 Tage
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

Funktionierende Systeme für die Bereiche Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit und Umweltschutz (englisch: Health, Safety and Environment = HSE) sind unverzichtbar, um nachhaltige Unternehmenspolitik zu gewährleisten, gesetzliche Auflagen zu erfüllen und geltende Sicherheitsstandards einzuhalten. Durch den ganzheitlichen Ansatz im HSE Management können betriebliche Abläufe optimiert gesteuert werden. Zum Beispiel werden beim Umgang mit Gefahrstoffen die Aspekte des Umweltschutzes berücksichtigt aber auch sicherheitstechnische Fragen zum Gesundheitsschutz geklärt. Im HSE Management gilt es alle Anforderungen systematisch im Unternehmen zu implementieren, zu pflegen und an neue Bedingungen anzupassen. Unser Seminar richtet sich an Teilnehmer, die ihre Fachkenntnisse und Kompetenzen in den HSE-Bereichen aktualisieren und erweitern möchten. Nach einer kompakten Darstellung relevanter Vorschriften und Normen werden Sie in mehreren Gruppenarbeiten zu komplexen Fallstudien Ihren neuen Wissensstand praxisnah anwenden und Ihre Methodenkompetenz optimieren. Experten unterstützen Sie dabei mit professionellen Tools und Instrumenten aus dem HSE Management.

Gesamtpreis (Brutto)

2.187,76 €

inkl. 301,76 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
1.736,00 €
Lernmittel
150,00 €

Nettosumme
1.886,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
301,76 €

Endpreis   inkl. 16 % MwSt.
2.187,76 €

Inhalte

  • HSE Management
    • Grundprinzipien in HSE-Managementsystemen
    • Integration in die Unternehmensstrukturen
    • Projektmanagement und Kommunikation
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Anforderungen und rechtliche Grundlagen aus dem Arbeitsschutz
    • Staatliches und berufsgenossenschaftliches Regelwerk
    • Arbeitsschutzpflichten und Arbeitsschutzorganisation
    • Anforderungen an Arbeitsschutzmanagementsysteme
  • Anforderungen und rechtliche Grundlagen aus dem Umweltrecht
    • Kernbereiche des deutschen und europäischen Umweltrechts
    • Grundverständnis zu Verantwortung und Haftung
    • Wesentliche betriebliche Plichten gemäß Immissionsschutz, Gewässerschutz, Abfallrecht, Bodenschutz und Altlasten
    • Betriebsbeauftragte im Umweltbereich – Bestellung, Aufgaben und Verantwortung
  • Fallstudien zur Anwendung und Vertiefung von Methodik und Fachwissen zum HSE-Management

Dauer

5 Tage

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

  • Fach- und Führungskräfte im Bereich HSE
  • HSE Manager
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Umweltbeauftragte

Voraussetzung

  • Fundierte Kenntnisse zu Arbeits- und Umweltschutzvorschriften und Mangementsystemen
  • Wir empfehlen den Abschluss Fachkraft für Arbeitssicherheit bzw. Umweltbeauftragter

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Bitte bringen Sie einen internetfähigen Laptop mit.
  • Sie erhalten folgende Weiterbildungspunkte beim VDSI: drei Punkte Arbeitsschutz, vier Punkte Managementsysteme, drei Punkte Gesundheitsschutz, drei Punkte Umweltschutz

Ihr Nutzen

  • Sie können effektiv HSE relevante Änderungen in Ihrem Unternehmen bewerten und steuern.
  • Sie erhalten wertvolle Hilfestellung für Ihre Aufgaben als HSE Manager.
  • Sie erkennen relevante Schnittstellen zwischen Unternehmensbereichen und HSE zur Optimierung der Prozesse.
  • Sie helfen Ihrem Unternehmen HSE-Anforderungen rechtssicher und zielführend umzusetzen.
  • Sie erweitern Ihre Handlungs- und Beratungskompetenz.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


19.10.2020 - 23.10.2020
Frankfurt

Genügend freie Plätze

Garantierte Durchführung

2.187,76 €

Veranstaltungsnummer

2618001-20-0004

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH Training Center Rhein-Main
Olof-Palme-Str. 17
60439 Frankfurt

Preis

Teilnahmegebühr
1.736,00 €
Lernmittel
150,00 €

Nettosumme

1.886,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
301,76 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

2.187,76 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1