1612134-2020

Druckgerätespezialist - Modul IV: ASME-Code und Druckgeräterichtlinie

So wird’s gemacht

1 Tag
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

Dieses Modul vermittelt Ihnen Kenntnisse, welche zur Anwendung des ASME-Codes im Rahmen der europäischen Druckgeräterichtlinie erforderlich sind. Sie erhalten einen Überblick über die zu erfüllenden Anforderungen, um ein ASME-Druckgerät in Europa in Verkehr zu bringen. Anhand von Praxisbeispielen wird Ihnen die Umsetzung dieser Anforderungen verdeutlicht.

Gesamtpreis (Brutto)

585,80 €

inkl. 80,80 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
505,00 €

Nettosumme
505,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
80,80 €

Endpreis   inkl. 16 % MwSt.
585,80 €

Inhalte

  • Notwendige Maßnahmen zu Erfüllung der „wesentlichen Sicherheitsanforderungen“ der DGRL 2014/68/EU
  • Qualifizierung und Anerkennung von Personal und Verfahren für Fügeverbindungen gemäß ASME-Code Section IX
  • Besonderheiten bei der Qualifizierung von ZfP-Personal, basierend auf der SNT-TC-1A bzw. ISO 9712
  • Anforderungen an ASME/ASTM Materialien bei der Verwendung im Bereich der Druckgeräterichtlinie
  • Besonderheiten im Fertigungsprozess
  • Aufgaben der eingebundenen „notifizierten Stelle“ und Ablauf der Prüfungen
  • Konformitätsbewertungsverfahren/Zertifizierung

Dauer

1 Tag

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

Technische Führungskräfte, Konstrukteure, Projektleiter, Mitarbeiter im Bereich Schweißtechnik und Qualitätssicherung, Vertriebsmitarbeiter, Einkäufer, Bauüberwacher, Sachverständige und Mitarbeiter von Prüf- und Überwachungsorganisationen

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Die Teilnahmegebühr des Kompaktkurses aller vier Module beträgt 1.925,00 Euro (zzgl. MwSt.), die Prüfungsgebühr 120,00 Euro (zzgl. MwSt.), ergibt einen Endpreis von 2.372,20 Euro inkl. 16 % MwSt.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Diskrepanzen, welche sich aus der Anwendung des ASME-Codes im Rahmen der Druckgeräterichtlinie ergeben.
  • Sie können die Anforderungen, welche sich an den Hersteller und an das Druckgerät ergeben, erkennen und an deren Umsetzung mitarbeiten.
  • Sie wissen, welche Voraussetzungen notwendig sind, um ein solches Druckgerät erfolgreich in Verkehr zu bringen.
  • Sie erhalten Praxisbeispiele zur Umsetzung der Anforderungen.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


20.11.2020 - 20.11.2020
Stuttgart

Genügend freie Plätze

585,80 €

Veranstaltungsnummer

1612134-20-0009

Veranstaltungsort

NH Stuttgart Airport Training Center Stuttgart
Bonländer Hauptstr. 145
70794 Stuttgart

Preis

Teilnahmegebühr
505,00 €

Nettosumme

505,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
80,80 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

585,80 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1