1611203-2020

Wasseraufbereitung für Dampferzeuger, Heißwasser- und Heizungsanlagen

Wasseruntersuchungen an Anlagen durchführen

2 Tage
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

Schäden an Heizungs- und Dampfkesselanlagen, bedingt durch unzureichende Wasserqualitäten, haben stark zugenommen. Qualitativ hochwertiges Betriebswasser steigert die Effizienz und die Lebensdauer wärmetechnischer Anlagen. Kenntnisse in der Wasseraufbereitung helfen Ihnen von der Planungsphase an, Schäden zu vermeiden und die Anlage optimal zu betreiben. Sie lernen in zwei Tagen außerdem, wie und in welchem Zeitrahmen Sie die Wasserqualität untersuchen müssen und wie Sie die Ergebnisse richtig interpretieren. In einem praktischen Teil können von den Teilnehmern mitgebrachte Wasserproben untersucht und beurteilt werden.

Gesamtpreis (Brutto)

880,44 €

inkl. 121,44 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
759,00 €

Nettosumme
759,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
121,44 €

Endpreis   inkl. 16 % MwSt.
880,44 €

Inhalte

  • Kessel- und Anlagenschäden bedingt durch schlechte Wasserqualitäten
  • Eigenschaften und Inhaltsstoffe natürlichen Wassers
  • Wasseraufbereitung für Dampferzeuger, Heißwasser- und Heizungsanlagen
    • Anlagenspezifische Anforderungen an die Wasserqualität
    • Neue Wasseraufbereitungsverfahren
    • Konditionierung von Wasser-Dampf-Kreisläufen und Heizungskreisläufen
    • Anforderungen an Dampf für Turbinenbetrieb
    • Anforderungen an Dampf zur Reindampferzeugung
    • Anforderungen nach der VDI 2035 für Heizungsanlagen
  • Überwachung der Wasserqualität
    • Art und Häufigkeit der Wasseruntersuchung
  • Anforderungen nach DIN EN 12952-12, DIN EN 12953-10 und den VGB-Richtlinien
  • Erfahrungsaustausch

Dauer

2 Tage

Trainer

Sachverständige von TÜV SÜD

  • Betriebs-/Wartungspersonal von Dampferzeugungs- und Heißwasseranlagen
  • Aufsichtspersonal (Meister und Betriebsingenieure)
  • Projektanten und Ersteller von Heizungs- und Warmwasseranlagen
  • Firmen, die Heizungs- und Warmwasseranlagen in Gebäuden und Einrichtungen installieren, in Betrieb nehmen und warten

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Ihr Nutzen

  • Sie gewinnen Sicherheit bei der Untersuchung der Wasserqualität und der betriebsspezifischen Wasseraufbereitung.
  • Sie können die Ergebnisse der Untersuchung richtig interpretieren.
  • Sie erweitern Ihre Kenntnisse in der Planung und Auslegung wärmetechnischer Anlagen.
  • Ihre Anlagen werden effizient betrieben und erreichen eine hohe Lebensdauer.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


26.10.2020 - 27.10.2020
Augsburg

Genügend freie Plätze

880,44 €

Veranstaltungsnummer

1611203-20-0005

Veranstaltungsort

Hotel Schempp Raum Wertach
Bischof-Ulrich-Str. 2
86399 Augsburg

Preis

Teilnahmegebühr
759,00 €

Nettosumme

759,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
121,44 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

880,44 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

29.10.2020 - 30.10.2020
- Online -

Genügend freie Plätze

880,44 €

Veranstaltungsnummer

1611203-20-0015

Veranstaltungsort

Virtuelles Klassenzimmer

- Online -

Preis

Teilnahmegebühr
759,00 €

Nettosumme

759,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
121,44 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

880,44 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

02.11.2020 - 03.11.2020
Stuttgart

Genügend freie Plätze

880,44 €

Veranstaltungsnummer

1611203-20-0007

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH Training Center Stuttgart
Friedensstr. 10
70794 Stuttgart

Preis

Teilnahmegebühr
759,00 €

Nettosumme

759,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
121,44 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

880,44 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Können wir Ihnen weiterhelfen?