1111415-2020

ISO 22000 / FSSC 22000

Managementsystem für die Lebensmittelsicherheit

1 Tag
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

Die ISO 22000 ist ein internationaler zertifizierbarer Standard für ein Managementsystem der Lebensmittelsicherheit. Sie ist anwendbar für alle direkt und indirekt an der Lebensmittelproduktion beteiligten Unternehmen aller Produktionsstufen. Sie bietet sich als Basis für den Nachweis eines funktionierenden Managementsystemes für die Lebensmittelsicherheit auch für Unternehmen an, die nicht an den Handel liefern und damit einen Standard wie beispielsweise IFS oder BRC erfüllen müssen. Die HACCP-Anforderungen nach Codex Alimentarius sind für Lebensmittelunternehmen gesetzlich verpflichtend. Durch die Anwendung von Präventivprogrammen und die Übernahme von Elementen des Qualitätsmanagements geht die ISO 22000 darüber hinaus. Ein Managementsystem für Lebensmittelsicherheit nach ISO 22000 ist ein Beitrag zum unternehmensbezogenen Risikomanagement. Die GFSI (Global Food Safety Initiative) Standards IFS und BRC werden von der ISO 22000 gegenwärtig nicht ersetzt, diese Anerkennung erfüllt der Standard FSSC 22000.

Gesamtpreis (Brutto)

ab 591,60 €

inkl. 81,60 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
510,00 €

Nettosumme
510,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
81,60 €

Endpreis   inkl. 16 % MwSt.
591,60 €

Inhalte

Anforderungen der ISO 22000 Anwendbarkeit für Unternehmen, die direkt oder indirekt an der Lebensmittelproduktion beteiligt sind (z.B. Produktion, Verarbeitung, Verpackung, Transport, Maschinen) HACCP-Gefahrenanalyse Präventivprogramme Risikomanagement Dokumentation und Nachweisführung Verifizierung und Validierung Verweise zwischen HACCP-Grundsätzen und Anwendung der ISO 22000, Besonderheiten der ISO 22000 Anforderungen der ISO/TS 22002 Abgrenzung von ISO 22000 und FSSC 22000

Dauer

1 Tag

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

Fach- und Führungskräfte, die ein Managementsystem nach ISO 22000 oder FSSC 22000 aufbauen wollen Managementsystembeauftragte, die ein Managementsystem nach ISO 22000 oder FSSC 22000 implementieren, pflegen oder weiterentwickeln wollen Mitarbeiter, die Aufgaben im Rahmen eines Managementsystems nach ISO 22000 oder FSSC 22000 übernehmen Mitglieder der Lebensmittelsicherheitsgruppe

Voraussetzung

HACCP-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Hinweis

Dieses Seminar kann auf die Ausbildung HACCP-Beauftragter angerechnet werden.

Ihr Nutzen

Sie lernen die ISO 22000 als Managementsystem für Lebensmittelsicherheit kennen.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


18.11.2020 - 18.11.2020
Berlin

Genügend freie Plätze

591,60 €

Veranstaltungsnummer

1111415-20-0006

Veranstaltungsort

Training Center Berlin
Wittestr. 30 Haus L, 7. OG
13509 Berlin

Preis

Teilnahmegebühr
510,00 €

Nettosumme

510,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
81,60 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

591,60 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragen

23.11.2020 - 23.11.2020
- Online -

Genügend freie Plätze

591,60 €

Veranstaltungsnummer

1111415-20-0012

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer
Westendstr. 160
80339 - Online -

Preis

Teilnahmegebühr
510,00 €

Nettosumme

510,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
81,60 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

591,60 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragen

  • 1