1111402-2022

Praxiswissen für interne Audits in der Lebensmittelindustrie

Interne Audits für mehr Lebensmittelsicherheit

Präsenz Training
3 Tage
Austausch mit Experten
Präsenz Training oder Virtuelles Klassenzimmer

Ein wirkungsvolles und nachweisbares Qualitätsmanagement wird von den Standards zur Lebensmittelsicherheit gefordert. Dabei sind Qualitätsaudits ein unverzichtbarer Bestandteil. Als Führungskraft oder Mitarbeiter sind Sie mit Kunden-, Zertifizierungs- und internen Audits konfrontiert. Um diese Audits optimal und souverän zu meistern, benötigen Sie neben den Normenkenntnissen auch Kenntnisse zur Auditabwicklung und -durchführung. Mit diesem Training können Sie Ihr fachliches Know-how wirkungsvoll bei internen Audits oder bei Lieferantenaudits einbringen. Sie lernen die Besonderheiten von Audits im Lebensmittelbetrieb und die Anforderungen an Managementsysteme in der gesamten Lebensmittelkette kennen und einzuordnen. Fallbeispiele und Übungen sichern den Transfer in die Praxis.

Inhalte

  • DIN EN ISO 19011 – Anforderungen an die Auditierung von Managementsystemen
  • Anforderungen an Auditoren
  • Managementsysteme in der gesamten Lebensmittelkette im Überblick (IFS Food, ISO 22000, FSSC 22000)
  • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Audits, Verfolgung von Korrekturmaßnahmen
  • Gesprächsführung im Audit
  • Praktische Beispiele für interne Audits im Lebensmittelbetrieb

Dauer

3 Tage

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie und der TÜV SÜD Gruppe

  • Qualitätsmanagement-Beauftragte
  • Mitglieder des HACCP-Teams
  • Mitarbeiter/innen aus der Lebensmittelindustrie und dem Lebensmittelhandel, die interne Audits durchführen.

Voraussetzung

Kenntnisse von HACCP-Konzepten werden vorausgesetzt.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Gerne führen wir dieses Training auch Inhouse für Sie durch. Ihr Vorteil: Wir können die Übungen mit Ihrer QM-Dokumentation gestalten. Ihre Teilnehmer orientieren sich an bekannten Abläufen und lernen Ihr eigenes QM-System noch besser kennen.
  • Das Seminar ist als Fortbildung zur Rezertifizierung der (DAkkS-)Qualifikationen QM-Beauftragter und AQM-Auditor® – TÜV / Lead-Auditor anerkannt.

Ihr Nutzen

  • Sie sind fit für die Planung, Vorbereitung und Durchführung interner Audits in der Lebensmittelindustrie.
  • Sie sind optimal auf Kunden- und Zertifizierungsaudits vorbereitet.
  • Sie bleiben auch in kritischen Auditsituationen souverän.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


30.08.2022 - 01.09.2022
- Online -

Ein Baum pro Buchung

1.309,00 €

Veranstaltungsnummer

1111402-22-0004

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Unterrichtsplan

01.09.2022 | 09:00 - 16:30
30.08.2022 | 09:00 - 16:30
31.08.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
1.100,00 €

Nettosumme

1.100,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
209,00 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.309,00 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

07.12.2022 - 09.12.2022
München

Genügend freie Plätze

1.309,00 €

Veranstaltungsnummer

1111402-22-0002

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Westendstr. 160
80339 München

Unterrichtsplan

07.12.2022 | 09:00 - 16:30
08.12.2022 | 09:00 - 16:30
09.12.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
1.100,00 €

Nettosumme

1.100,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
209,00 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.309,00 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen