1111207-2020

Kompaktseminar Qualitätsmanagement-Beauftragter QMB-TÜV im Gesundheits- und Sozialwesen

In 10 Tagen zum Qualitätsmanagement-Beauftragten QMB-TÜV

10 Tage
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

War die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems im Gesundheits- und Sozialwesen vor einigen Jahren noch durch die Forderung des Gesetzgebers bestimmt, erkennen immer mehr Einrichtungen, Kliniken etc. den großen Nutzen, den eine intelligente Umsetzung der Norm bringt. Denn transparente und optimierte Prozesse ermöglichen es, die Wünsche der Patienten und Kunden mit hoher Qualität zu erfüllen und sowohl effiziente als auch effektive Arbeit zu leisten. Nach erfolgreichem Abschluss dieses zehntägigen Kompaktseminars erhalten Sie die Qualifikation zum QMF-TÜV sowie QMB-TÜV und können ein Qualitätsmanagementsystem individuell in Ihrer Einrichtung aufbauen und weiterentwickeln.

Gesamtpreis (Brutto)

4.355,80 €

inkl. 600,80 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
3.130,00 €
Lernmittel
235,00 €
Prüfungsgebühr
390,00 €

Nettosumme
3.755,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
600,80 €

Endpreis   inkl. 16 % MwSt.
4.355,80 €

Inhalte

1. bis 5. Seminartag (Qualitätsmanagement-Fachkraft QMF-TÜV im Gesundheits- und Sozialwesen):

  • Bedeutung des Qualitätsmanagements
  • Qualität – eine Begriffsbestimmung
  • Normen des Qualitätsmanagements
  • DIN EN ISO 9001 und branchenspezifische Normen
  • Praxisorientierte Interpretation der Normanforderungen
  • Kundenorientierung
  • Prozessorientiertes Qualitätsmanagement
  • Prozess, Prozessorientierung und Prozessbeschreibung
  • Dokumentation
  • Verbesserungs-, Korrektur- und Präventivmaßnahmen
  • Umsetzungsorientierte Gruppenarbeiten
  • Q-Methoden und Q-Werkzeuge
  • Grundlagen der Statistik
  • Prüfmethodentechnik und Anwendung
  • Prüfungen und Messmittel 6. bis 10. Seminartag (Qualitätsmanagement-Beauftragter QMB-TÜV im Gesundheits- und Sozialwesen):
  • Funktion des QMB
  • Prozessmanagement und Dokumentationssysteme
  • KVP: Prozess, Methoden, Tools
  • Fehler- und Reklamationsmanagement
  • Operative Umsetzung der DIN EN ISO 9001
  • Kundenzufriedenheit
  • Lieferantenmanagement
  • Audit
  • Akkreditierung und Zertifizierung
  • Riskomanagement

Dauer

10 Tage

Trainer

QM-Fachdozenten mit Beratungserfahrung im Gesundheits- und Sozialwesen

  • Führungskräfte und verantwortliche Mitarbeiter aus allen Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens, sowie Mitarbeiter aus allen Einrichtungsbereichen und -ebenen, die aktiv am Qualitätsmanagementsystem und an der Qualitätsverbesserung mitwirken

Abschluss

Zertifikat Qualitätsmanagement-Fachkraft QMF-TÜV und Zertifikat Qualitätsmanagement-Beauftragter QMB-TÜV

Hinweis

  • Das Seminar ist auf 16 Teilnehmer begrenzt.
  • Die Inhalte des Seminars werden anhand von praxisrelevanten Fallbeispielen erläutert und durch Gruppenarbeiten vertieft.
  • DAkkS-akkreditiertes Kompetenzzertifikat der Zertifizierungsstelle für Personal ist bei Erfüllung weiterer Anforderungen möglich.
  • Das Seminar ist als Fortbildung zur Rezertifizierung der (DAkkS-)Qualifikationen QM-Beauftragter und Qualitätsmanager anerkannt.
  • Das Seminar ist mit digitalen Lerneinheiten angereichert. Dies soll Ihnen helfen, sich mit den gelernten Methoden vertraut zu machen. Es dient als Ergänzung; eine Bearbeitung im Vorfeld des Seminars ist nicht notwendig. Um Ihnen einen Zugang zur Verfügung zu stellen, ist eine personenbezogene E-Mail-Adresse Voraussetzung. Wir bitten dies zu beachten.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten umfangreiche Kenntnisse zur operativen Umsetzung der DIN EN ISO 9001 und können diese branchenspezifisch im Krankenhaus, in der Pflege, in sozialen Einrichtungen oder Arztpraxen umsetzen.
  • Sie erweitern Ihre Methoden- und Fachkompetenz im Qualitätsmanagement für das Gesundheits- und Sozialwesen.
  • Sie können mithilfe konsequenter Prozessanalyse und -optimierung ein innovatives Managementsystem aufbauen.
  • Sie sind mit den Anforderungen, Aufgaben und Kompetenzen eines Qualitätsmanagement-Beauftragten vertraut.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


28.09.2020 - 09.10.2020
Hamburg

Genügend freie Plätze

Garantierte Durchführung

4.355,80 €

Veranstaltungsnummer

1111207-20-0004

Veranstaltungsort

INW Institut Neue Wirtschaft Bildungswerk Nord e.V.
Kurze Mühren 1 / 4. OG
20095 Hamburg

Preis

Teilnahmegebühr
3.130,00 €
Lernmittel
235,00 €
Prüfungsgebühr
390,00 €

Nettosumme

3.755,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
600,80 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

4.355,80 €

  • 1