1111323-2020

Reifegradabsicherung für Neuteile (VDA QMC lizenziert)

Qualitätssicherung bei Neuteilen im Automobilbereich

2 Tage
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

Die Anwendung des VDA-Standards Reifegradabsicherung für Neuteile soll eine nachhaltige Verbesserung der Qualität von Zulieferteilen bewirken. Bei dieser Methode erfolgt eine prozessbegleitende Absicherung der Produktreife bis zum Serienstart: Projekte werden segmentiert, frühzeitig bewertet und korrigiert. Darüber hinaus wird ein einheitliches Konzept zur Zusammenarbeit und Kommunikation in komplexen Produktentstehungsprojekten mit vielen Beteiligten in der Lieferkette angeboten. Für die Implementierung dieses Standards in der Automobil- und Zulieferindustrie sind Kenntnisse und Kompetenzen in unterschiedlichen Funktionen der Unternehmen erforderlich.

Gesamtpreis (Brutto)

1.171,60 €

inkl. 161,60 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
920,00 €
Lernmittel
90,00 €
inkl. VDA QMC-Lizenzgebühren

Nettosumme
1.010,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
161,60 €

Endpreis   inkl. 16 % MwSt.
1.171,60 €

Inhalte

  • Ausgangssituation und Historie
  • Methode und Grundlagen der Reifegradabsicherung
  • Erfolgs- und Negativbeispiele aus Unternehmen
  • Reifegradsteuerung der Reifegrade 0 bis 7
  • Typische Interessenskonflikte
  • Rollen der Teilnehmer am Runden Tisch
  • Chancen der Zusammenarbeit
  • Gruppenübung
  • Lernkontrolle

Dauer

2 Tage

Trainer

Anerkannte Trainer der TÜV SÜD Akademie und des VDA QMC

  • Mitarbeiter aus der Qualitätssicherung
  • Produktmanager, Projektleiter in der Produktentwicklung, Produktplaner, Entwicklungsteams, Bauteilverantwortliche
  • Kundenteam- und Projektleiter der Zulieferer, Key Account Manager

Voraussetzung

Grundkenntnisse Projektarbeit / Produktentstehungsprozess (PEP) bzw. Bauteilequalifizierung

Abschluss

Qualifikationsbescheinigung der TÜV SÜD Akademie/VDA QMC

Hinweis

  • Im Rahmen des Seminars erhalten Sie den VDA-Band Reifegradabsicherung für Neuteile, den Sie zur weiteren Verwendung behalten dürfen.
  • Das Seminar ist als Fortbildung zur Rezertifizierung der (DAkkS-)Qualifikationen QM-Beauftragter und Qualitätsmanager anerkannt.
  • Auf Anfrage bieten wir dieses Seminar auch in englischer Sprache an.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die Methodik der Reifegradabsicherung.
  • Sie vertiefen Ihr Verständnis zur Realisierung einer effektiven Qualitätsvorausplanung.
  • Sie sind in der Lage, die Reifegrade (RG0-RG7) anzuwenden.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


08.10.2020 - 09.10.2020
Berlin

Genügend freie Plätze

1.171,60 €

Veranstaltungsnummer

1111323-20-0007

Veranstaltungsort

Training Center Berlin TÜV SÜD Akademie GmbH
Wittestr. 30 Haus L, 7. OG
13509 Berlin

Preis

Teilnahmegebühr
920,00 €
Lernmittel
90,00 €
inkl. VDA QMC-Lizenzgebühren

Nettosumme

1.010,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
161,60 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

1.171,60 €

19.11.2020 - 20.11.2020
- Online -

Genügend freie Plätze

Garantierte Durchführung

1.171,60 €

Veranstaltungsnummer

1111323-20-0011

Veranstaltungsort

Virtuelles Klassenzimmer

- Online -

Preis

Teilnahmegebühr
920,00 €
Lernmittel
90,00 €
inkl. VDA QMC-Lizenzgebühren

Nettosumme

1.010,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
161,60 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

1.171,60 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1