1111534-21-1001

Grundlagen Messen und Prüfen - E-Learning

Sicherheit in der Qualitäts- und Prüfplanung


E-Learning
Ca. 60 Minuten
E-Learning

Kundenanforderungen zu erfüllen, ist Grundvoraussetzung für den nachhaltigen Erfolg einer Organisation. Eine systematische Prüfplanung, ein professioneller Umgang mit Mess- und Prüfmitteln sowie die Fähigkeit, Mess- und Prüfergebnisse korrekt zu ermitteln sowie zu interpretieren, bilden dabei einen zentralen Bestandteil.Dieses E-Learning erklärt im Zusammenspiel aus Video, Text und Grafik die wesentlichen Faktoren, die zu Fehlern beim Messen und Prüfen führen können. So verstehen Sie die Einflussgrößen auf einen angezeigten Messwert und den Umgang damit. Sie können die Begriffe Kalibrieren, Justieren und Eichen klar unterscheiden. Sie kennen die Prinzipien, wann ein Messmittel als Prüfmittel fähig ist und erfahren alles rund um die Prüfplanung.

Inhalte

  • Grundlagen Messen und Prüfen
  • Umfang und Arten von Messungen und Prüfungen
    • Vollständige Prüfung
    • 100%-Prüfungen
    • Stichprobenprüfungen
    • Prüfarten
  • Messmittel und Messwert
  • Fähigkeit und Eignung von Messmitteln
  • Kalibrierung
  • Prüfplanung

Dauer

Ca. 60 Minuten

Mitarbeiter in der Qualitätssicherung und im Qualitätsmanagement

Voraussetzung

Für einen reibungslosen Ablauf des Kurses sind ein Standard-PC mit Soundkarte, ein Web-Browser mit aktiviertem Flash Player, eine DSL-Internetverbindung und möglichst ein Kopfhörer notwendig.Um lhnen einen Zugang zu den E-Learnings zur Verfügung stellen zu können, ist eine personenbezogene E-Mail-Adresse Voraussetzung.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Jeder Teilnehmer erhält eine auf 365 Tage beschränkte, personalisierte Lizenz zur Nutzung der E-Learning Kursinhalte.
  • Sie können das E-Learning auch in englischer Sprache buchen.
  • Vergünstigte Firmenkonditionen beim Kauf von Lizenzpaketen sind auf Anfrage an [email protected] möglich.

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen die Relevanz der Qualitäts- und Prüfplanung.
  • Sie können Messergebnisse ermitteln und richtig interpretieren.
  • Sie wissen, warum es wichtig ist, Messunsicherheiten auszuschließen.

Können wir Ihnen weiterhelfen?