4116048-2021
Technisches Energiemanagement - Energieeffizienz in Betrieben (DIN EN 16247 und DIN EN ISO 50001)
Energetische Bewertung von Betrieben

Präsenz Training
3 Tage (davon 1 Tag E-Learning)
Austausch mit Experten
Präsenz Training oder Virtuelles Klassenzimmer

Zur Einhaltung gesetzlicher Anforderungen und zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit ist es entscheidend, mit Energieströmen intelligent umzugehen. Sie lernen wie Sie aus einer vorliegenden, qualifizierten Energieverbrauchsanalyse und einer daraus folgenden technischen Optimierung messbare Energiekosteneinsparungen erreichen. Anhand von Praxisbeispielen erhalten Sie einen Überblick über die strukturierte technische Vorgehensweise bei der energetischen Bewertung von Betrieben, wie sie auch in der DIN EN 16247 und DIN EN ISO 50001 gefordert wird. Mit Hilfe von Checklisten lernen Sie die konkreten technischen Einsparpotenziale zu verifizieren, zu bewerten und Maßnahmen für den ständigen Verbesserungsprozess zu definieren. Das Seminar behandelt sämtliche Aspekte der Energiekostenoptimierung vom Energieeinkauf über steuerliche Themen bis hin zur Eigenverbrauchsoptimierung bei erneuerbaren Energien.

Inhalte

  • Anforderungen der DIN EN 16247 und der DIN EN ISO 50001 aus technischer Sicht
  • Lastgänge: leichte Erstellung und schnelle Auswertung
  • Einsparpotenziale durch Lastmanagement und atypische Netznutzung
  • Kraft-Wärme-Kopplung und erneuerbare Energien wie PV und Windenergie in Unternehmen
  • Bewertung von Speichertechnologien
  • Optimierungsmöglichkeiten bei der Prozesstechnik
  • Vertiefung von Fachwissen zu elektrischen Antrieben und Pumpen, raumlufttechnischen Anlagen, Druckluftanlagen, Beleuchtungsanlagen
  • Energieeffizienz-Steigerungspotenziale bei Querschnittstechnologien
  • Optimierung von Kälteanlagen und Wärmepumpen
  • Energieeffizienz bei Informations- und Kommunikationstechnik
  • Optimierungspotenziale durch Gebäudeautomation
  • Praxisnahe Arbeitslisten und Musterberichte
  • Beispielhafte energietechnische Bewertung eines Unternehmens in Gruppenarbeit im Seminar
  • Prüfung

Dauer

3 Tage (davon 1 Tag E-Learning)

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

  • Technisch Verantwortliche
  • Facility Manager
  • Energiebeauftragte, Umweltbeauftragte
  • Energieberater, Architekten und Ingenieure
  • Mitarbeiter in Bau- und Planungsämtern

Voraussetzung

  • Anlagentechnisches Grundwissen
  • Erfolgreiche Teilnahme am Seminar "Kompaktwissen über energetische Bewertung von Unternehmen" oder vergleichbare Kenntnisse

Abschluss

Zertifikat der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Der Seminarpreis beinhaltet ein exklusives Software-Tool für die Energieanalyse zur Unterstützung Ihrer Arbeitsprozesse.
  • Um Ihnen den Zugang zum E-Learning zur Verfügung stellen zu können, ist eine personenbezogene E-Mail-Adresse Voraussetzung.
  • Für eine erfolgreiche Teilnahme am Seminar und der Prüfung ist es sehr wichtig, dass Sie das E-Learning vorab vollständig durchgearbeitet haben.

Ihr Nutzen

  • Sie können qualifizierte Energieverbrauchsanalysen und Hinweise zur Energiekosteneinsparung gemäß DIN EN 16247 und DIN EN ISO 50001 erstellen.
  • Sie erhalten wertvolle Verfahrensanweisungen und Checklisten für eine professionelle energetische Beratung im technischen Umfeld.
  • Zahlreiche Praxisbeispiele erleichtern die Umsetzung in Ihrem Betrieb.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


23.11.2021 - 24.11.2021
Mannheim

Genügend freie Plätze

1.475,60 €

Veranstaltungsnummer

4116048-21-0004

Veranstaltungsort

Training Center Mannheim TÜV SÜD Akademie GmbH
Dudenstr. 28
68167 Mannheim

Preis

Teilnahmegebühr
1.170,00 €
Prüfungsgebühr
70,00 €

Nettosumme

1.240,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
235,60 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.475,60 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen