1118103-2022

Kompaktseminar Energiemanagement-Beauftragter EnMB-TÜV

In 8 Tagen zum Energiemanagement-Beauftragten

Präsenz Training
8 Tage
Modulare Weiterbildung
Präsenz Training

Energie ist ein wichtiger Produktionsfaktor. Ein effizienter Umgang mit Energie spart Ressourcen und damit Kosten. Ein Energiemanagementsystem schafft die Strukturen, um die Energie optimal einzusetzen. Die Verzahnung von Management und Technik ist für die optimale Umsetzung unerlässlich. Beginnend mit der Energiepolitik über die systematische Erfassung und Bewertung der Energieverbräuche bis hin zur Realisierung von Maßnahmen zur Erschließung von Einsparpotenzialen können Sie den organisatorischen Rahmen begleiten. Betriebswirtschaftliche Betrachtungen und die Einbeziehung von Fördermöglichkeiten bieten einen Anreiz für eine konsequente Umsetzung.

Inhalte

1. bis 4. Seminartag (Energiemanagement-Fachkraft EnMF-TÜV)
  • Grundlagen Managementsystem
    • Funktionen von Managementsystemen
    • Prozessorientierung im Managementsystem
    • Einfache Methoden zur Verbesserung von Prozessen
  • Anforderungen an ein Energiemanagementsystem
    • Ziele und Nutzen von Energiemanagementsystemen
    • Forderungen der DIN EN ISO 50001
    • Planung und Implementierung eines Energiemanagementsystems
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
    • EU-Richtlinien (Energieeffizienzrichtlinie, Gebäuderichtlinie, Emissionshandelsrichtlinie)
    • Energiewirtschaftsgesetz, Energiesteuergesetz, Stromsteuergesetz
    • Erneuerbare-Energien-Gesetz
    • Energieeinsparverordnung
  • Technische Grundlagen im Überblick
    • Energetische Grundbegriffe
    • Gebäudehülle/Gebäudetechnik/Prozesstechnik 5. bis 8. Seminartag (Energiemanagement-Beauftragter EnMB-TÜV)
  • Wirtschaftliche Rahmenbedingungen
    • Energiebeschaffung
    • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
    • Contracting
  • Umsetzung Managementsystem
    • Prozesse und Dokumentation
    • Verantwortlichkeiten, Schnittstellen
    • Information und Schulung
    • Erstellung einer Managementsystemdokumentation
    • Grundlagen Projektmanagement
    • Audit und Zertifizierung von Energiemanagementsystemen
  • Praxis Energiemanagementsystem
    • Ermittlung und Erschließung von Einsparpotenzialen
    • Methoden zur Bewertung der Energieeffizienz
    • Beispiele für Energieverbrauchs- und Kostensenkungspotenziale Die Kenntnisse werden anhand von Praxisbeispielen vertieft und mit Arbeitshilfen untersetzt.

Dauer

8 Tage

Trainer

EnM-Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

  • Managementbeauftragte, die ein Energiemanagementsystem aufbauen oder unterstützen sollen
  • Managementbeauftragte, die mit dem Technischen Leiter oder technischen Mitarbeitern zusammenarbeiten
  • QM- und UM-Beauftragte, die Aspekte eines Energiemanagementsystems in ein bestehendes Managementsystem einbinden sollen

Abschluss

Zertifikat Energiemanagement-Beauftragter EnMB-TÜV

Hinweis

Im Rahmen des Seminars erhalten Sie einen Band mit Normentexten, den Sie zur weiteren Verwendung behalten dürfen.

Ihr Nutzen

  • Als Energiemanagement-Beauftragter identifizieren Sie durch relevante Kennzahlen Einsparpotenziale.
  • Sie koordinieren die Umsetzung eines Energiemanagementsystems.
  • Sie begleiten kompetent den Zertifizierungsprozess.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Ihre Suche ergab keine Treffer.

Alle Filter entfernen

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen