6123064-2020

Souverän führen ohne Vorgesetztenfunktion

Führung ohne direkte Weisungsbefugnis

3 Tage
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

Führen ohne Vorgesetztenfunktion kennzeichnet eine Führungskonstellation, die ohne disziplinarische Vollmacht auskommt. Doch wie funktioniert eigentlich Führen ohne Macht? Viele Keyplayer in den Unternehmen stehen genau vor dieser Frage. Sie stellen sich jeden Tag dem Spagat, mit einem partnerschaftlichen und kooperativen Führungsverständnis, jedoch ohne direkte Anweisungen, hochgesteckte Ziele erreichen zu müssen. Führen von Mitarbeitern und Kollegen reduziert Führung auf ihren Kerngehalt und stellt damit hohe Anforderungen an die personale und soziale Kompetenz. Dieses Seminar vermittelt sowohl die Grundlagen, als auch die notwendigen Methoden des Führens ohne Vorgesetztenfunktion. Sie lernen, Anweisungen und direktives Führen durch eine gewinnende und überzeugende Kommunikation, einen respektvollen Umgang sowie durch ein eigenes klares Rollenverständnis zu ersetzen.

Gesamtpreis (Brutto)

2.059,00 €

inkl. 284,00 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
1.775,00 €

Nettosumme
1.775,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
284,00 €

Endpreis   inkl. 16 % MwSt.
2.059,00 €

Inhalte

  • „Ich“ – eine Standortbestimmung
    • mentale Programme und Haltungen
    • den persönlichen Kompass kennen und justieren
    • die eigene Position vertreten
    • Leadership ausstrahlen
    • Vertrauen und Commitment schaffen
  • „Wir“– Führung von Teams
    • Führungsstile reflektieren
    • dialogorientiertes „one to one“ sowie teamorientiertes „one to many“
    • Menschen motivieren, abholen und mitnehmen
    • Stolpersteine und Erfolgsfaktoren guter Teamarbeit
    • die richtige Balance zwischen Kollegialität und Leadership schaffen
  • Kommunikation und Konfliktlösungen
    • gewinnend und wertschätzend kommunizieren
    • emotionalisierte Situationen und Konflikte auflösen
    • Umgang mit schwierigen Mitarbeitern
    • Interventionstechniken für den Fall, dass nichts mehr geht
    • konstruktive Anerkennungs- und Kritikgespräche führen

Dauer

3 Tage

Trainer

Experte und Trainer für Kommunikation, Führung sowie Change

  • Manager in Matrixorganisationen (z. B. Produkt- oder Programmmanager)
  • Beauftragte und Experten (z. B. Qualitätsmanagement, Betriebsrat, Datenschutz)
  • Projektleiter und Teilprojektleiter
  • Team- und Gruppensprecher in Fertigungsunternehmen
  • Stellvertreter

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Ihr Nutzen

  • Die Reflexion der eigenen Führungsrolle stärkt Ihre Führungskompetenz.
  • Ein persönliches Feedback sowie Umsetzungsempfehlungen unterstützen Sie in Ihrem Führungsalltag.
  • Das Seminar-Spezial mit Transferkarten, Virtual Classroom und 100 Tage-Brief fördert die nachhaltige Anwendung des Gelernten.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


02.12.2020 - 04.12.2020
Dresden

Genügend freie Plätze

Garantierte Durchführung

2.059,00 €

Veranstaltungsnummer

6123064-20-0004

Veranstaltungsort

Training Center Dresden TÜV SÜD Akademie GmbH
Drescherhäuser 5 d
01159 Dresden

Preis

Teilnahmegebühr
1.775,00 €

Nettosumme

1.775,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
284,00 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

2.059,00 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1