1712024-2022

Information Security – Incident & Business Continuity Management

Schäden und Verluste durch IT-Vorfälle vermeiden oder minimieren

Präsenz Training
2 Tage

Dieser Workshop bietet ein Tutorial zur normgerechten und praxisorientierten Umsetzung des Incident und Business Continuity Managements entsprechend der ISO/IEC 27001 Annex A.16 und A.17 sowie den einschlägigen Vorgaben von NIST, ENISA, ISO/IEC 27035, ISO 22301 und weiteren. Dem verantwortlichen Process Owner und Beteiligten werden Werkzeuge und Tipps für eine praxisgerechte Umsetzung, Bewertung und Bearbeitung von Sicherheitsvorfällen und BCM-relevanten Störungen gegeben. Dabei werden Fragestellungen zum organisatorischen Aufbau, Prozess sowie Abhängigkeiten, Bewertungsmetriken, Kommunikationslinien besprochen.

Inhalte

  • Grundlagen und prozessübergreifende Aspekte
    • Überblick
    • Normen und regulatorische Vorgaben
    • Grundlagen (Managementsysteme und Prozessmanagement)
    • Reifegradmodell
    • PDCA-Methodik / -Zyklus
    • Dokumentierte Information
  • HowTo für die Umsetzung eines Incident Managements
    • Incident Management (Begriffe, Ziele, Vorteile, Beispiele)
    • Incident Management im Kontext eines ISMS gemäß ISO/IEC 27001
    • Rollen und Verantwortlichkeiten
    • Standards zum Incident Management
    • Incident Management-Prozess
  • Workshop Incident Managementsystem
  • HowTo zur Umsetzung eines Business Continuity Managements (BCM)
    • BCM (Begriffe, Ziele, Vorteile)
    • BCM im Kontext eines ISMS gemäß ISO/IEC 27001
    • Rollen und Verantwortlichkeiten im BCM
    • Standards zum BCM
    • Prozess / Projekt zur Planung und Implementierung eines BCM
  • Workshop Business Continuity Managementsystem
  • Rollenspiel mit zwei Szenarien (1x Incident Management, 1x BCM)

Dauer

2 Tage

Trainer

Fachtrainer der TÜV SÜD Akademie

  • Information Security Officer (ISO/CISO)
  • Informationssicherheitsbeauftragte/-verantwortliche
  • Beteiligte am Incident- und BCM-Response-Prozess
  • Process Owner

Voraussetzung

Zertifikat Information Security Foundation oder Information Security Officer-TÜV (oder eine vergleichbare Qualifikation) empfohlen

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Hinweis

Dieses Training wird in deutscher Sprache durchgeführt.

Ihr Nutzen

Wir vermitteln Ihnen:
  • wie Sie durch professionelle Konzepte Schäden und Verluste durch IT-Vorfälle vermeiden oder minimieren.
  • wie Sie hierfür einschlägige Standards und Frameworks praxisnah anwenden.
  • in einer Workshopatmosphäre und in Rollenspielen das zugehörige HowTo.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


21.06.2022 - 22.06.2022
- Online -

Ein Baum pro Buchung

1.481,55 €

Veranstaltungsnummer

1712024-22-0004

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Unterrichtsplan

21.06.2022 | 09:00 - 16:30
22.06.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
1.205,00 €
Lernmittel
40,00 €

Nettosumme

1.245,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
236,55 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.481,55 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

08.11.2022 - 09.11.2022
- Online -

Ein Baum pro Buchung

1.481,55 €

Veranstaltungsnummer

1712024-22-0003

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Unterrichtsplan

08.11.2022 | 09:00 - 16:30
09.11.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
1.205,00 €
Lernmittel
40,00 €

Nettosumme

1.245,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
236,55 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.481,55 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen