4616002-2021
Risikomanager im Gesundheits- und Sozialwesen - Modul 2: Praxistransfer und Implementierung
Modulare Weiterbildung Risikomanagement im Gesundheits- und Sozialwesen

Präsenz Training
2 Tage
Austausch mit Experten
Präsenz Training oder Virtuelles Klassenzimmer

Im zweiten Modul unserer Weiterbildung zum Risikomanager im Gesundheits- und Sozialwesen – TÜV machen Sie sich mit der Implementierung von Risikomanagementsystemen in Einrichtungen des Gesundheitswesens vertraut. Sie lernen ausgewählte Instrumente und Techniken des Risikomanagements (Szenario-Analyse, Ursachen-Wirkungs-Diagramm, CIRS etc.) kennen und erfahren, wie Sie diese branchenspezifisch auf Basis Ihres Qualitätsmanagementsystems anwenden. Praxisnahe Workshops zeigen Ihnen, wie Sie Risiken in Ihrer Einrichtung identifizieren, analysieren und bewerten können, um sicherheitsorientierte Handlungen abzuleiten. Dies befähigt Sie, ein Risikomanagementsystem unter Nutzung bereits bestehender Strukturen aufzubauen und durch präventive Maßnahmen die Sicherheit Ihrer Patienten und Mitarbeiter zu erhöhen.

Inhalte

  • Methoden der Risikobeurteilung
  • Bewertung und Überwachung von Risiken im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Klassifizierung von Risiken, Risikoprofilerstellung
  • Präventive und reaktive Methoden im Risikomanagement
  • Fehlerkultur und Risikomanagement
  • Risikoaudit
    • Projektmanagement zur Einführung eines Risikomanagementsystems
  • Einbindung der Methoden und Instrumente des Risikomanagements in ein bestehendes QM-System

Dauer

2 Tage

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

Führungskräfte und Mitarbeiter, die im Gesundheits- und Sozialwesen für Qualitäts- und Risikomanagement verantwortlich sind

Voraussetzung

Teilnahme am Modul 1 unserer modularen Weiterbildung zum Risikomanager im Gesundheits- und Sozialwesen – TÜV

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

Das Seminar ist Bestandteil unserer modularen Weiterbildung zum Risikomanager im Gesundheits- und Sozialwesen – TÜV. Nach erfolgreichem Abschluss der zwei Module können Sie optional das anerkannte Zertifikat Risikomanager im Gesundheits- und Sozialwesen – TÜV der TÜV SÜD Akademie durch eine Prüfung erwerben.

Ihr Nutzen

  • Sie wissen, wie ein Risikomanagementsystem im Gesundheits- und Sozialwesen eingeführt wird und die Integration in ein bestehendes QM-System gelingt.
  • Sie sind hinsichtlich bestehender Risiken mit den Methoden zur Identifikation, Analyse, Bewertung und deren Bewältigung vertraut und können aus dem erkannten Verbesserungspotential Maßnahmen ableiten.
  • Sie kennen die Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten, um ein Risikomanagementsystem nutzbringend und zielführend einzusetzen.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


02.12.2021 - 03.12.2021
Hamburg

Genügend freie Plätze

1.141,21 €

Veranstaltungsnummer

4616002-21-0004

Veranstaltungsort

Training Center Hanse TÜV SÜD Akademie GmbH Gänsemarkt
Beim Strohhause 29
20097 Hamburg

Preis

Teilnahmegebühr
959,00 €

Nettosumme

959,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
182,21 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.141,21 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

16.12.2021 - 17.12.2021
- Online -

Genügend freie Plätze

1.141,21 €

Veranstaltungsnummer

4616002-21-0001

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH
Westendstr. 160
80339 München

Preis

Teilnahmegebühr
959,00 €

Nettosumme

959,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
182,21 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.141,21 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen