4611464-2022

Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) – Basisseminar

Betreiber- und Anwenderpflichten praxisnah umsetzen

Präsenz Training
1 Tag
Präsenz Training

Die Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) regelt das Betreiben, Anwenden, Instandhalten und Aufbereiten von Medizinprodukten. Sie gilt nicht nur für Gesundheitseinrichtungen, sondern auch für Betriebe, die Medizinprodukte zur Anwendung bereithalten, z. B. der öffentliche Sektor wie Verkehrsbetriebe, Behörden, Sporteinrichtungen etc.. Auch Krankenkassen und Leistungserbringer haben Betreiberpflichten zu erfüllen. Das Seminar geht auf die Anforderungen an die Organisation und die Dokumentation für ein sicheres Betreiben und Anwenden von Medizinprodukten ein. Das Führen eines Bestandsverzeichnisses und der Medizinproduktebücher gehören genauso dazu, wie die Dokumentation der Inbetriebnahme, der Einweisungen der Anwender und der durchgeführten Instandhaltungsmaßnahmen (Wartung, Reparatur, Prüfung). Es ist wichtig, die besonderen Anforderungen, an Personen, die Instandhaltungs-, Aufbereitungs- und Prüftätigkeiten durchführen, zu kennen. Mit Kenntnis dieser speziellen Anforderungen können z. B. Dienstleister zielgerichtet beauftragt werden. Darüber hinaus wird auf die Meldepflicht bei Vorkommnissen mit Medizinprodukten und die Mitwirkungspflicht bei Korrekturmaßnahmen durch Hersteller bzw. Anordnungen der Aufsichtsbehörden eingegangen.

Inhalte

  • Geltungsbereich der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) und Begriffsbestimmungen
  • Beschaffung von Medizinprodukten – Voraussetzungen für die Inbetriebnahme
    • Organisation und Inventarisierung
    • Eintrag von Medizinprodukten in das Bestandsverzeichnis nach § 13 MPBetreibV
    • Für definierte Medizinprodukte (MPs der Anlange 1 und 2) jeweils ein Medizinproduktebuch nach § 12 MPBetreibV anlegen
    • Anforderungen an Funktionsprüfungen am Betriebsort (bei MPs der Anlage 1)
  • Organisation der Einweisung
    • Einweisung der vom Betreiber beauftragten Person (bei MPs der Anlage 1)
    • Einweisung der sonstigen Anwender
    • Einweisung der sonstigen Medizinprodukte (die nicht der Anlage 1 entsprechen)
  • Allgemeine Anforderungen an das Betreiben und Anwenden von Medizinprodukten
  • Berücksichtigung der besonderen Anforderungen für bestimmte Tätigkeiten
  • Bestimmung eines Beauftragten für Medizinproduktesicherheit nach § 6 MPBetreibV
  • Grundlagen der Aufbereitung von Medizinprodukten nach § 8 MPBetreibV
  • Umsetzung der RiLiBÄK für laboratoriumsmedizinische Untersuchungen nach § 9 MPBetreibV
  • Instandhaltung (Pflege, Wartung, Instandsetzung)
    • Wiederholungsprüfung nach BetrSichV bzw. DGUV Vorschrift 3
    • Sicherheitstechnische Kontrollen (STK) nach § 11 MPBetreibV für Medizinprodukte der Anlage 1
    • Messtechnische Kontrollen (MTK) nach § 14 MPBetreibV für Medizinprodukte der Anlage 2
  • Außerbetriebnahme, Entsorgung von Medizinprodukten
  • Besondere Pflichten bei implantierbaren Medizinprodukten (§ 15 MPBetreibV i.V.m. Anlage 3)
  • Besonderheiten (Medizinprodukte der Bundeswehr, Sondervorschriften)
  • Ordnungswidrigkeiten, Strafvorschriften
  • Grundlagen der Medizinprodukte-Anwendermelde- und Informationsverordnung (MPAMIV)

Dauer

1 Tag

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

  • Verantwortliche Personen oder Mitarbeiter, die in ihrem Betrieb oder ihrer Gesundheitseinrichtung die Anforderungen der MPBetreibV umsetzen müssen.
  • Mitarbeiter einer Gesundheitseinrichtung, die als Beauftragter für Medizinproduktesicherheit nach § 6 MPBetreibV vorgesehen sind und sich über die grundsätzlichen Anforderungen der MPBetreibV informieren möchten.
  • Mitarbeiter einer Gesundheitseinrichtung, die als „vom Betreiber beauftragte Person“ nach § 10 Abs. 1 Nr. 2 MPBetreibV tätig werden sollen (häufig als „Medizinprodukte-Beauftragter“ bezeichnet).
  • Anwender, die sich über die Anforderungen des Betreiberrechts informieren wollen.
  • Personen, die sich, obwohl sie selbst kein Betreiber im Sinne der MPBetreibV sind, über die Anforderungen der MPBetreibV informieren wollen (z. B. Hersteller, Fachhändler).
  • Dienstleister, die bei den Betreibern solche Tätigkeiten durchführen möchten, für die nach § 5 MPBetreibV besondere Anforderungen an die Einrichtung und das Personal bestehen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Für Mitarbeiter einer Gesundheitseinrichtung, die die Funktion als Beauftragter für Medizinproduktesicherheit (BfMps) wahrnehmen sollen, wird auf das Seminar Beauftragter für Medizinprodukte-Sicherheit (Seminarnr. 4611004) verwiesen. Hier wird speziell auf die Aufgaben und Pflichten des BfMps eingegangen.
  • Für die speziellen Anforderungen an die Durchführung von Sicherheitstechnischen Kontrollen (STK) an Medizinprodukten der Anlage 1 wird auf das Seminar „Praxisseminar Medizintechnik - Durchführung von sicherheitstechnischen Kontrollen (STK)“ (Seminarnr. 4611038) verwiesen.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die wesentlichen Anforderungen der Medizinprodukte-Betreiberverordnung an die Inbetriebnahme an das Betreiben, Anwenden, Instandhalten und das Aufbereiten von Medizinprodukten.
  • Wertvolle Tipps erleichtern Ihnen die praktische Umsetzung und die Anforderungen an Unterweisungen.
  • Sie kennen Ihre Meldepflicht bei Vorkommnissen mit Medizinprodukten und Ihre Mitwirkungspflicht bei Korrekturmaßnahmen durch Hersteller bzw. Anordnungen der Aufsichtsbehörde.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


27.05.2022 - 27.05.2022
- Online -

Ein Baum pro Buchung

689,01 €

Veranstaltungsnummer

4611464-22-0011

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Unterrichtsplan

27.05.2022 | 08:30 - 16:00

Preis

Teilnahmegebühr
579,00 €

Nettosumme

579,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,01 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

689,01 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

14.06.2022 - 14.06.2022
Mannheim

Genügend freie Plätze

689,01 €

Veranstaltungsnummer

4611464-22-0017

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Dudenstr. 28
68167 Mannheim

Unterrichtsplan

14.06.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
579,00 €

Nettosumme

579,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,01 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

689,01 €

Jetzt telefonisch buchen

Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

15.06.2022 - 15.06.2022
Nürnberg

Genügend freie Plätze

689,01 €

Veranstaltungsnummer

4611464-22-0025

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
"Auf AEG" Fürther Straße 248
90429 Nürnberg

Unterrichtsplan

15.06.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
579,00 €

Nettosumme

579,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,01 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

689,01 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

11.07.2022 - 11.07.2022
Berlin

Genügend freie Plätze

689,01 €

Veranstaltungsnummer

4611464-22-0022

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Wittestr. 30 L
13509 Berlin

Unterrichtsplan

11.07.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
579,00 €

Nettosumme

579,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,01 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

689,01 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

18.07.2022 - 18.07.2022
Köln

Genügend freie Plätze

689,01 €

Veranstaltungsnummer

4611464-22-0008

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Erna-Scheffler-Straße 5
51103 Köln

Unterrichtsplan

18.07.2022 | 08:30 - 16:00

Preis

Teilnahmegebühr
579,00 €

Nettosumme

579,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,01 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

689,01 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

28.07.2022 - 28.07.2022
- Online -

Ein Baum pro Buchung

Garantierte Durchführung

689,01 €

Veranstaltungsnummer

4611464-22-0004

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Unterrichtsplan

28.07.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
579,00 €

Nettosumme

579,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,01 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

689,01 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

12.09.2022 - 12.09.2022
Freiburg

Genügend freie Plätze

689,01 €

Veranstaltungsnummer

4611464-22-0016

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie Freiburg
Breisacherstr. 86
79110 Freiburg

Unterrichtsplan

12.09.2022 | 08:30 - 16:00

Preis

Teilnahmegebühr
579,00 €

Nettosumme

579,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,01 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

689,01 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

21.09.2022 - 21.09.2022
- Online -

Ein Baum pro Buchung

689,01 €

Veranstaltungsnummer

4611464-22-0005

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Unterrichtsplan

21.09.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
579,00 €

Nettosumme

579,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,01 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

689,01 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

03.11.2022 - 03.11.2022
München

Genügend freie Plätze

689,01 €

Veranstaltungsnummer

4611464-22-0020

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Westendstr. 160
80339 München

Unterrichtsplan

03.11.2022 | 09:00 - 16:30

Preis

Teilnahmegebühr
579,00 €

Nettosumme

579,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
110,01 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

689,01 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

Können wir Ihnen weiterhelfen?


Zuletzt angesehen

Alle anzeigen