4611068-2020

Intensivkurs Aufbereitung von Sterilgut und Medizinprodukten in der Arzt- und Zahnarztpraxis

Instrumentenaufbereitung in der Arzt- und Zahnarztpraxis – sicher und hygienisch

1 Tag
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

Die Aufbereitung von Medizinprodukten ist in einer Arzt- und Zahnarztpraxis Routine. Gerade hier drohen Gefahren für den Mitarbeiter und den Patienten. Die rechtlichen Rahmenbedingungen der Aufbereitung finden sich im Medizinproduktegesetz (MPG) und in der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV), einschließlich der darauf beruhenden gemeinsamen Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention am Robert Koch-Institut und des Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte (KRINKO/RKI/BfArM-Empfehlung). In Arzt- und Zahnarztpraxen und Krankenhäusern wird zwischen der Säuberung von Geräten, Instrumenten und Flächen unterschieden: Reinigung, Desinfektion, Sichtkontrolle, Instrumentenpflege, Verpackung und Sterilisation. Es ist wichtig, hier die Anforderungen zu kennen, gerade im Bereich der Aufbereitung von Medizinprodukten, aber auch im Bereich der Flächen- und Händedesinfektion. Sie erwerben die Kenntnisse, um die Umsetzung im Alltag sicher durchzuführen. Durch die Vermittlung von theoretischem Grundwissen, Umsetzungshilfen und Dokumentationsvorgaben werden durch praktische Übungen die Kenntnisse vertieft und Hilfestellungen für die reale Umsetzung des Wissens im Alltag gegeben.

Gesamtpreis (Brutto)

462,84 €

inkl. 63,84 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
399,00 €

Nettosumme
399,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
63,84 €

Endpreis   inkl. 16 % MwSt.
462,84 €

Inhalte

  • Gesetzliche Grundlagen und Rahmenbedingungen der Aufbereitung und Hygiene
  • Infrastruktur und persönliche Schutzausrüstung
  • Verantwortlichkeiten und Befugnisse im Aufbereitungsprozess
  • Checklisten und Arbeitsanweisungen
  • Klassifizierung der Medizinprodukte
  • Unterschiedliche Sterilisationsverfahren und Sterilisatoren
  • Instrumentenvorbereitung, Reinigung, Desinfektion, Sichtkontrolle, Instrumentenpflege
  • Manuelle und maschinelle Aufbereitung
  • Korrekte Sterilgutverpackung
  • Prüfanforderungen und Prüfmittel
  • Dokumentation in der Negativliste
  • Freigabeprozess
  • Dokumentations- und Archivierungsvorgaben
  • Lagerung von Medizinprodukten steril/unsteril

Dauer

1 Tag

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

  • Praxisleitung, Praxismanager
  • Hygienebeauftragte/-verantwortliche
  • Fachangestellte mit Hygieneverantwortung
  • QMBs, Medizinproduktebeauftragte
  • Sterilgutbeauftragte Pflege/Therapie

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Anforderungen für Medizinprodukte und Instrumentenaufbereitung und können diese umsetzen.
  • Sie können Ihre Desinfektions- und Sterilisationsprozesse optimieren.
  • Sie erhalten kompaktes Wissen rund um die praktische Aufbereitung und die Dokumentationsumsetzung.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


30.11.2020 - 30.11.2020
Nürnberg

Genügend freie Plätze

Garantierte Durchführung

462,84 €

Veranstaltungsnummer

4611068-20-0005

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH Auf AEG
Fürther Str. 248
90429 Nürnberg

Preis

Teilnahmegebühr
399,00 €

Nettosumme

399,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
63,84 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

462,84 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1