1611147-2022

Lean Set Up Kurs - Rüstzeitoptimierung

Rüstzeiten verkürzen


Präsenz Training
1 Tag
Austausch mit Experten
Präsenz Training oder Virtuelles Klassenzimmer

In diesem Seminar bearbeiten Sie anhand bereitgestellter Maschinen-Dummies selbst Rüstvorgänge von Maschinen und Vorrichtungen. Mithilfe von Zeitaufnahmen werden die einzelnen Prozessschritte des Rüstvorgangs erläutert und dokumentiert. Unter der Zielsetzung einer neuen, kürzeren Rüstzeit erarbeiten Sie gemeinsam im Team Verbesserungsmaßnahmen. Anschließend werden die Maßnahmen umgesetzt und die Zeiten erneut ermittelt. So lässt sich eine Steigerung der Produktivität im Rüstprozess durch Verkürzung der Rüstzeit anschaulich nachvollziehen.

Inhalte

  • Auswirkungen von Maschinenstillständen und Losgrößen
  • Aufnahme der Rüstprozesse
  • Rüstablauf dokumentieren
  • Dokumentation und Zeitanalysen einzelner Schritte und Tätigkeiten
  • Systematische Optimierung aller Einzelschritte, Unterstützung durch Know-how-Liste
  • Innere und äußere Maschinenstillstandzeiten trennen
  • Zeitverschwendung und Störungen eliminieren
  • Neuen Rüstprozess definieren
  • Standards definieren
  • Kennzahlen installieren
  • Einführung und Umsetzung der neuen Rüstvorgänge
  • Erstellung von Checklisten für den Rüstprozess
  • Audit zur Überprüfung der Rüstprozesse
  • Die SMED-Analyse – Standardisierung, Qualifizierung, Eliminierung und dauerhafte Verbesserung zur Rüstzeitreduzierung in Ihrem Unternehmen

Dauer

1 Tag

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

  • Produktions- und Instandhaltungsleiter
  • Lean Manager und Prozessverantwortliche
  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion, Instandhaltung, Arbeitsvorbereitung, Fertigungsplanung und Steuerung
  • Maschinenverantwortliche und Rüstteams

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

Das Seminar kann einzeln besucht werden oder im Rahmen der modularen Ausbildung zum Lean Production Manager – TÜV. Dieses Seminar sollte im Anschluss an das Lean TPM-Seminar besucht werden. Nach Absolvierung der 5 Modulen und 3 Prüfungen erhalten Sie das Zertifikat zum Lean Production Manager – TÜV.

Ihr Nutzen

  • Sie erlernen die Vorgehensweise des Lean Set Up zur Rüstzeitoptimierung.
  • Sie können Analysen der Rüstzeiten und Rüstprozesse systematisch aufzeichnen und dokumentieren.
  • Sie moderieren die Rüstanalysen und Verbesserungen in Ihrem Unternehmen und setzen die Erkenntnisse selbstständig um.
  • Sie erkennen und eliminieren Zeitverschwendung und Störungen.
  • Sie erfahren, wie Sie einzelne Schritte systematisch optimieren können.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Ihre Suche ergab keine Treffer.

Alle Filter entfernen

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen