Gefahrstoffschulungen


Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen

Betriebe, in denen mit Gefahrstoffen umgegangen wird, haben gesetzliche Auflagen einen wirkungsvollen Arbeits- und Umweltschutz zu gewährleisten. Der Unternehmer ist verpflichtet, die entsprechenden Gesetze, Verordnungen und Technische Regeln umzusetzen sowie die beim Umgang mit Gefahrstoffen entstehenden Gefährdungen zu ermitteln und zu beurteilen.

In unseren Seminaren lernen Sie die gesetzlichen Grundlagen (EU- und nationales Recht wie z. B. REACH, GHS, Gefahrstoffverordnung etc.) kennen. Sie erhalten durch unsere erfahrenen Referenten die geforderte Fachkenntnis zu den Themen Wirkung von Gefahrstoffen, Einstufung und Kennzeichnung, Sicherheitsdatenblätter, Gefahrstoffverzeichnis und Lagerung, um in der Praxis die Führungskräfte, die einzelnen Abteilungen und die Mitarbeiter zu dem Thema Umgang mit Gefahrstoffen zu beraten.

13 - 14 von 14 Ergebnisse
Gefahrstoffe
Vorbereitungslehrgang auf die Sachkundeprüfung nach § 11 Chemikalien-Verbotsverordnung -eingeschränkte Sachkunde ohne Biozide und Pflanzenschutzmittel

Sichere Abgabe von gefährlichen Stoffen, Gemischen und Erzeugnissen

Präsenztraining2,5 Tage + evtl. separater PrüfungsterminPräsenz Training
Gefahrstoffe
Vorbereitungslehrgang auf die Sachkundeprüfung nach § 11 Chemikalien-Verbotsverordnung - umfassende Sachkunde

Sichere Abgabe von gefährlichen Stoffen, Gemischen und Erzeugnissen

Präsenztraining3 Tage + evtl. separater PrüfungsterminPräsenz Training

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen