1111579-21-1001

SPC – Arten von Regelkarten – E-Learning

Prozesse mit Qualitätsregelkarten unter Kontrolle behalten

Online TrainingE-Learning
Regelkarten sind grafische Hilfsmittel, die Ihnen die Möglichkeit bieten, die Streuung von Prozessen zu klassifizieren, also Aussagen darüber zu treffen, ob sich ein Prozess in oder außer Kontrolle befindet.
In der Praxis dienen sie dazu, Prozesse zu analysieren, zu optimieren und so auf lange Sicht Fehler zu vermeiden.
In diesem Modul stellen wir Ihnen die verschiedenen Arten von Regelkarten für variable und attributive Merkmale vor.
In Interaktionen und Quizfragen überprüfen Sie Ihr Wissen.
In diesem Training erfahren Sie, was für Arten von Regelkarten es für unterschiedliche Merkmale gibt. In Praxisbeispielen erhalten wertvolle Tipps und Beispiele für die optimale Auswahl der passenden Regelkarte für Ihren Prozess.
  • Welche Arten von Regelkarten gibt es?
  • Was kennzeichnet Regelkarten für variable und attributive Merkmale?
  • Wann wähle ich welche Regelkarte in der Praxis aus?
Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie
  • Jeder Teilnehmer erhält eine auf 365 Tage beschränkte, personalisierte Lizenz zur Nutzung der E-Learning Kursinhalte.
  • Das E-Learning können Sie in deutscher und englischer Sprache buchen.
  • Vergünstigte Firmenkonditionen beim Kauf von Lizenzpaketen sind auf Anfrage an [email protected] möglich.
  • Fachkräfte mit Bezug zum Qualitätsmanagement
  • Personen, die Grundlagenwissen zum Qualitätsmanagement erlangen wollen.
Online
Geschäftskunden
Privatkunden
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
79,00 €


Entdecken Sie weitere interessante Seminare

Wie läuft eine Online-Prüfung ab?


Informationen zu den Anforderungen und dem Ablauf unserer Online-Prüfungen finden Sie hier.

Können wir Ihnen weiterhelfen?


Zuletzt angesehen

Alle anzeigen