Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Presse und Medien

11. November 2021

TÜV SÜD zertifiziert Kriegers Flak, den größten Offshore-Windpark Skandinaviens

In der dänischen Ostsee wurde Anfang September der Windpark Kriegers Flak von Vattenfall in Betrieb genommen. TÜV SÜD hat das Projekt im Auftrag von Vattenfall seit 2018 begleitet und die Projektzertifizierung erfolgreich abgeschlossen. Die Zertifizierung erfolgte nach der dänischen BEK 73.

Der Offshore-Windpark Kriegers Flak liegt in der Ostsee, zwischen 15 und 40 Kilometer vor der dänischen Küste. Er besteht aus 72 Windenergieanlagen der 8-Megawatt-Klasse von Siemens Gamesa und hat eine Gesamtleistung von 605 Megawatt, was dem jährlichen Energiebedarf von rund 600.000 Haushalten entspricht. „Die gute Zusammenarbeit mit TÜV SÜD hat eine große Rolle dabei gespielt, dass wir dieses ehrgeizige Projekt trotz einer globalen Pandemie termingerecht abschließen und Kriegers Flak im September 2021 in Betrieb nehmen konnten“, sagt Morten Fjordgaard Jensen, Certification Engineer bei Vattenfall.

Der Auftrag für TÜV SÜD umfasste die Design-Zertifizierung der Gründungsstruktur sowie die Überwachung und Zertifizierung der kompletten Fertigungsphase, und der Transport-, Installations-, und Inbetriebnahmephase nach BEK 73 (Executive Order from the Danish Ministry for Climate, Energy and Buildings, No. 73). Im Rahmen der Zertifizierung überprüften die Offshore-Windenergieexperten von TÜV SÜD das Design der Monopile-Fundamente der Windturbinen sowie die Verbindung mit dem Turm durch ein sogenanntes Transition Piece. Die Design-Prüfung der Fundamente startete bereits im Sommer 2018. Das Projektzertifikat wurde Anfang September 2021 an Vattenfall übergeben.

„TÜV SÜD unterstützt die Entwicklung von innovativen und nachhaltigen Technologien. Wir freuen uns, zur Umsetzung dieses spannenden Projektes für die Erzeugung von sauberer Energie beigetragen zu haben“, sagt Liana Tatar, verantwortliche Projektleiterin bei TÜV SÜD. „Die Zertifizierung bestätigt, dass der Windpark Kriegers Flak die dänischen Vorschriften erfüllt und dass die Sicherheit der Anlagen gewährleistet ist.“

Windenergieleistungen von TÜV SÜD

TÜV SÜD verfügt über langjährige Erfahrungen bei der Zertifizierung von Windparks, Windenergieanlagen und Komponenten im Onshore- und Offshore-Bereich. Der internationale Prüf- und Zertifizierungsdienstleister unterstützt Planer, Hersteller, Errichter, Investoren und Betreiber zudem bei Risikoanalysen, Arbeitsschutzkonzepten und beim baubegleitenden Qualitätscontrolling. Weitere Schwerpunkte sind die Qualitätssicherung bei der Komponentenfertigung sowie wiederkehrende Prüfungen der Windenergieanlagen während der gesamten Betriebszeit. www.tuvsud.com/windenergie

Download Pressemeldung

Pressekontakt: Dr. Thomas Oberst

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German