Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Presse und Medien

11. November 2021

TÜV SÜD Rail als Notified Body (NoBo) für Schienenfahrzeuge anerkannt

Nach der Anerkennung als erste Bestimmte Stelle bzw. Designated Body (DeBo) für Schienenfahrzeuge in Deutschland im Jahr 2018 hat TÜV SÜD Rail vom Eisenbahn-Bundesamt auch die Anerkennung als Benannte Stelle (BS) bzw. Notified Body (NoBo) erhalten. Die Anerkennung umfasst das Teilsystem Fahrzeuge (Rolling Stock) und wurde am 8. November 2021 in der Nando-Datenbank der Europäischen Union mit der Nummer NB 2915 veröffentlicht.

„Die doppelte Anerkennung als Benannte und Bestimmte Stelle bedeutet für unsere Kunden einen erheblichen Vorteil, weil wir nun beide Leistungen aus einer Hand liefern können“, sagt Alfred Beer, Bereichsleiter Rolling Stock der TÜV SÜD Rail GmbH. „Zusammen mit der schon länger anerkannten Unabhängigen Bewertungsstelle (AsBo) und unserer Inspektions- und Prüfstelle bieten wir das gesamte Spektrum der Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsleistungen, das Hersteller und Umrüster von Schienenfahrzeugen für die Genehmigungen bei der ERA oder den nationalen Behörden benötigen – sozusagen in einem One-Stop Shop.“ Die Benannte Stelle (NoBo) nimmt die EG-Prüfung und -Zertifizierung der Fahrzeuge nach den europaweit gültigen Technischen Spezifikationen für die Interoperabilität (TSI) vor, während die Bestimmte Stelle (DeBo) die Bewertung und Zertifizierung separat für jeden EU-Mitgliedsstaat nach den verbleibenden nationalen Vorschriften übernimmt.

TÜV SÜD ist einer der führenden unabhängigen Anbieter von Prüf- und Zertifizierungsdienstleistungen im Bahnbereich – von konventionellen Bahnsystemen, über Hochgeschwindigkeitszüge bis zu Stadtbahnen. Die über 450 Experten der Business Unit Rail Services unterstützen weltweit Hersteller, Betreiber und Behörden in allen Phasen eines Projekts und allen Lebenszyklusphasen eines Produkts. Dafür verfügt TÜV SÜD nicht nur über eigene Prüfanlagen für Bahnanwendungen und proprietäre Prüftools, sondern auch über alle notwendigen internationalen Akkreditierungen und Zulassungen. Weitere Informationen unter https://www.tuvsud.com/bahn.

Download Pressemeldung

Pressekontakt: Dr. Thomas Oberst

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German