Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Presse und Medien

24. September 2020

TÜV SÜD Akademie setzt 2021 verstärkt auf Online-Seminare

Das Jahr 2020 hat bereits jetzt die Gesellschaft und das Miteinander verändert. Darauf hat auch die TÜV SÜD Akademie reagiert und bietet im kommenden Jahr noch mehr Seminare als digitale Lernformate an. Neben Präsenzveranstaltungen an über 20 Standorten in ganz Deutschland umfasst das Angebot daher auch Online- und sogenannte Blended Trainings – eine Mischung aus selbstständigem Lernen am Computer und Live Trainings, virtuell oder vor Ort.

Ob zu Hause, im Büro oder im Training Center, ob allein, in der Gruppe und im Austausch mit den Fachexperten: Die TÜV SÜD Akademie bietet für jeden das richtige Lernformat zur beruflichen Fortbildung. Bewährte Weiterbildungsmethoden werden dabei durch die Möglichkeiten moderner Technik ergänzt. Welches Training am besten zur eigenen Situation passt, können Interessierte auf der TÜV SÜD Website erfahren – dort gibt es Videos zur Veranschaulichung.

Online-Trainings: Allein oder zusammen mit anderen Teilnehmern
Flexibel zu Hause am Computer zu lernen muss nicht bedeuten, allein zu sein. Live Online-Trainings ermöglichen das ortsunabhängige Lernen, ohne dass Teilnehmer auf den Austausch mit Trainern und anderen Teilnehmern verzichten müssen. Findet ein Training im virtuellen Klassenzimmer statt, wählen sich alle Teilnehmer sowie der Trainer zu einem bestimmten Termin ein. Das Training dauert dabei genauso lang wie eine Präsenzschulung. Den Teilnehmern stehen verschiedene interaktive Methoden zur Verfügung, sodass sie sich miteinander vernetzen, Fragen an den Trainer stellen und in Gruppen zusammenarbeiten können.

Im Angebot der Akademie sind weiterhin auch reine E-Learnings. Diese gestatten volle Flexibilität und Eigenverantwortung. Hier haben Teilnehmer Zugriff auf eine Lernplattform und können das gebuchte E-Learning nach Belieben absolvieren – an einem Stück oder in einzelnen Abschnitten, mit oder ohne Wiederholung.

Blended Trainings
Das Blended Training ist eine Mischform aus E-Learning und Live-Training – wahlweise virtuell oder in Präsenz im Training Center. Teilnehmer erhalten eine intensive Betreuung in den Phasen der Live Trainings, sind aber in den Selbstlernphasen absolut flexibel in der Zeiteinteilung. Durch das eigenständige Lernen im Vorfeld können sich Teilnehmer gut auf das Live-Training vorbereiten und davon, zum Beispiel durch gezielte Fragen an den Trainer, besonders profitieren. Eines der beliebtesten Trainings der TÜV SÜD Akademie, die Ausbildung zur Qualitätsmanagement-Fachkraft, wird nun erstmals auch als Blended Training mit verkürzter Präsenzphase angeboten. Das Seminar für Elektrofachkräfte „Schaltbefähigung für das Betreiben und Bedienen elektrischer Anlagen“ kann ebenfalls als Blended Training absolviert werden, welches rein online stattfindet. Dabei wechseln sich Blöcke mit Selbstlernphasen mit gemeinsamen, virtuellen Trainings ab.
Neben der größeren zeitlichen Flexibilität und der Möglichkeit, im eigenen Lerntempo vorzugehen, liegt ein großer Vorteil der Online- und Blended Trainings in den geringeren Kosten für Anreise oder Übernachtung.

Informationen über die verschiedenen Lernformate finden Interessierte hier: https://www.tuvsud.com/de-de/store/akademie/lernformate
Das neue Programm der Akademie gibt es unter folgendem Link: https://www.tuvsud.com/de-de/store/akademie Dort können auch Veranstaltungen gebucht werden. 

Download Pressemeldung

Pressekontakt: Sabine Krömer

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa