Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Presse und Medien

16. März 2020

TÜV SÜD-Podcast „Safety First“: Themen der RSA Conference 2020

Die RSA Conference ist eine der wichtigsten Leitmessen für Cybersecurity weltweit. Andreas Alexander Maier und Nawid Sayed von TÜV SÜD waren Ende Februar auf dem Branchenevent in San Francisco. In dieser Podcastepisode berichten sie über die wichtigsten Trends und Themen auf der RSA 2020, über die Stimmung vor Ort und warum Datenschutz jetzt auch international immer ernster genommen wird.

k-podcast-11Die RSA wurde 1991 als kleine Kryptographie-Konferenz gegründet. Heute nehmen rund 45.000 Menschen jedes Jahr an einer der RSA-Veranstaltungen teil, die jährlich in den Vereinigten Staaten, Europa, Asien und den Vereinigten Arabischen Emiraten stattfinden. Die Themenvielfalt auf der Agenda dieses mehrtägigen Events ist enorm. Leitthema der diesjährigen RSA in San Francisco war „The Human Element“, also der menschliche Faktor. Damit verbunden war auch die Frage, welche Rolle die Automatisierung in der Cybersecurity künftig spielt und wie sich Mensch und Maschine dabei optimal ergänzen können. Interessant auch: US-amerikanische Firmen entdecken den Datenschutz zunehmend als ein relevantes Kriterium für den Eintritt in europäische Märkte. Ein guter Überblick zu den Highlights und Themen des Branchentreffs ist auf dem offiziellen YouTube-Kanal der RSA Conference verfügbar: https://www.youtube.com/user/RSAConference/videos.

Im Podcast „Safety First“ von TÜV SÜD geht es um Cybersecurity, Datenschutz und mehr. Denn ob als Privatmensch, im Job oder als selbständiger Unternehmer: Jeder, der die Chancen der Digitalisierung bestmöglich für sich nutzen möchte, sollte auch ihre Risiken kennen und mit ihnen umgehen können. „Safety First“ erscheint zweimal im Monat mit einer neuen Folge. Moderatorin ist Jolyne „Schlien“ Schürmann, produziert wird der Podcast von der Münchner Agentur Ikone Media.

Download Foto
Download Pressemeldung

Pressekontakt: Sabine Krömer

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa