Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Presse und Medien

18. Dezember 2020

TÜV SÜD vergibt 100. Verordnungszertifikat

TÜV SÜD Product Service hat jetzt das insgesamt 100. Verordnungszertifikat unter der MDR und der IVDR ausgestellt. Nach Vergabe der ersten Zertifikate für die MDR im September 2019 und für die IVDR im Oktober 2020 ist dies ein weiterer Meilenstein für TÜV SÜD. Darüber hinaus wurden nun die ersten IVDR-Zertifikate von chinesischen Herstellern ausgestellt und somit generell die ersten IVDR-Zertifikate aus Asien.

TÜV SÜD Product Service wurde als Benannte Stelle für die MDR im Mai 2019 und die IVDR im Juni 2020 anerkannt. Seither unternimmt das Prüf- und Zertifizierungsunternehmen jede erdenkliche Anstrengung, um die reibungslose Umsetzung der beiden Verordnungen zu unterstützen.

Bei den bisherigen 100 Verordnungszertifikaten sind Hersteller von vier Kontinenten (Europa, Nord-Amerika, Asien, Australien) aus insgesamt 14 Ländern vertreten. Dazu zählen nun auch die ersten IVDR-Zertifikate aus Asien bzw. von chinesischen Herstellern.

„Das nun ausgestellte 100. Verordnungszertifikat ist ein schöner Beleg dafür, wie TÜV SÜD seiner Verantwortung als Benannte Stelle nachkommt und dazu beiträgt, die laufende Versorgung der Patienten mit sicheren und wirksamen Medizinprodukten zu gewährleisten. Mit den von uns aufgebauten Ressourcen sind wir bestmöglich darauf vorbereitet, die Herausforderung der hohen Nachfrage nach MDR- und IVDR-Dienstleistungen zu meistern“, so Dr. Jens Butenandt, Managing Director der TÜV SÜD Product Service GmbH.

TÜV SÜD – Internationale Kompetenz

TÜV SÜD ist eine der weltweit führenden Benannten Stellen für Konformitätsbewertungen von Medizinprodukten. Über 900 Medizinprodukte-Experten von TÜV SÜD sind an mehr als 30 Standorten weltweit vertreten. Hersteller profitieren sowohl von der fachlichen Kompetenz als auch von umfassenden internationalen Akkreditierungen wie NRTL, INMETRO sowie dem Medical Device Single Audit Program (MDSAP). Zu den Vorteilen zählen u.a. besserer Zugang zu internationalen Märkten und kürzere Produkteinführungszeiten.

Weitere Informationen zu Gesundheit und Medizintechnik bei TÜV SÜD gibt es unter: https://www.tuvsud.com/de-de/branchen/gesundheit-und-medizintechnik.

Download Pressemeldung

Pressekontakt: Dirk Moser-Delarami

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa