Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Presse und Medien

TÜV SÜD, uniscon und TÜV Hessen auf der TechWeek 2019

Auf der TechWeek in Frankfurt präsentieren TÜV SÜD Industrie Service, uniscon und TÜV Hessen vom 13. bis 14. November ihr umfassendes Leistungsspektrum in den Bereichen Cyber- & IT-Security und Datenschutz. Dazu informieren die Experten in Vorträgen und am Stand Nr. 930 unter dem Leitthema „We care about your success in digital transformation and IT security”.

Die TechWeek sieht sich als erste unabhängige Messe, die alle sieben Kernthemen der digitalen Transformation unter einem Dach vereint: Cloud, Cloud & Cyber Security, Data Centre, Blockchain, DevOps, Smart IoT und Big Data. Die Experten von TÜV SÜD Industrie Service, uniscon und TÜV Hessen präsentieren auf der TechWeek 2019 ein breitgefächertes Portfolio und Expertise in einer Vielzahl dieser Themenbereiche.

TÜV SÜD Industrie Service
informiert auf der TechWeek zur Zertifizierung von Rechenzentren. Deren Betreiber und Planer sind durch Industrie 4.0 mit steigenden Anforderungen an die bauliche und die technische Infrastruktur konfrontiert. Die europäische Norm EN 50600 regelt ganzheitlich alle Aspekte der Einrichtungen und der Infrastruktur eines Rechenzentrums.

TÜV Hessen
stellt auf der TechWeek die Continuous Attack und Threat-Simulation (CATS) vor. Während Penetrationstests lediglich dabei helfen, Schwachstellen in der IT-Infrastruktur zu erkennen, liefern die kontinuierlich, simulierten Hackerangriffe noch zuverlässigere Ergebnisse. Sie zeigen, wie gut die IT eines Unternehmens gegen Hackerangriffe tatsächlich gesichert ist.

Uniscon
präsentiert eine hochsichere Cloud-Plattform: die Sealed Platform. Sie basiert auf der von der TÜV SÜD Tochtergesellschaft selbst entwickelten und international patentierten Sealed Cloud Technologie. Deren Zero-Trust-Architektur schützt Daten und Anwendungen mit rein technischen Mitteln vor jeglichem unbefugten Zugriff. Selbst privilegierter Zugriff ist technisch ausgeschlossen. Jörg Horn, Global Head of Business Development von uniscon spricht außerdem dazu, wie die Kombination von Cloud-Technologie und digitaler Sicherheit, die digitale Transformation in Unternehmen vorantreibt. Stefan Vollmer, CTO der TÜV SÜD Sec-IT erklärt zudem in einem Vortrag, welche Faktoren wichtig sind für eine bessere Sicherheit von IT- und OT-Systeme (also Technologie für den operativen Betrieb in Unternehmen).

TÜV SÜD, uniscon und TÜV Hessen auf der Tech Week:
Wo:
Messe Frankfurt, Stand Nr. 930
Wann:
13. bis 14. November 2019

Vorträge:

14.11.19, 11:10 – 11:40 Uhr Ultra secure cloud as enabler for digital transformation
Cloud Strategies and Innovation Theatre Jörg Horn, Head of Business Development, uniscon

14.11.19, 13:50 – 14:20 Uhr IT and OT Security – the Yin and Yang of Industrial Digitization Cloud & Cyber Security Keynote Theatre Stefan Vollmer, CTO, TÜV SÜD Sec-IT

Weitere Informationen zur TechWeek 2019 finden Interessenten auf der Website von uniscon https://www.uniscon.com/veranstaltungen/tech-week/ bzw. auf der Website von TÜV Hessen https://www.tuev-hessen.de/336/it-sicherheit/.

Informationen zur Zertifizierung von Rechenzentren sind verfügbar unter Rechenzentrum DIN EN 50600. Einen Überblick zum Portfolio Cybersecurity und Datenschutz bei TÜV SÜD gibt es hier: Cyber Security

Pressekontakt: Sabine Krömer

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa