Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Presse und Medien

TÜV SÜD-Experten auf dem 9. European Food Sure Summit

Am 13. und 14. Mai 2019 treffen sich wieder Europas führende Experten der Lebensmittelbranche auf dem 9. European Food Sure Summit in Amsterdam. Die diesjährige Agenda ist vielfältig und umfasst unter anderem die Themen Erhöhung der Transparenz, Sicherheit gegen Lebensmittelbetrug und Reduzierung der Verschwendung. TÜV SÜD ist Partner des Summit und hat mit eHACCP einen neuen Service im Gepäck. Die TÜV SÜD-Lebensmittelexperten Ron Wacker, Florian Hilt und Elena Sosna informieren vor Ort.

Das European Food Sure Summit findet einmal jährlich statt. Viele Branchenexperten geben Einblicke in ihre Sicherheits- und Qualitätsprojekte, zeigen Praxisbeispiele aus namhaften Lebensmittelunternehmen und sprechen über Herausforderungen, mit denen sich die Branche aktuell konfrontiert sieht. Die Veranstaltung ist die ideale Gelegenheit zum Austausch für Lebensmittel-Spezialisten.

TÜV SÜD informiert an Stand 15 über sein gesamtes Spektrum von Sicherheitsprüf- bis Inspektionsleistungen im Lebensmittelbereich. Im Fokus ist dieses Jahr ein neuer Service: eHACCP. Er unterstützt die Nutzer bei der Reduzierung des Verwaltungsaufwands und erleichtert den Prozess der Umsetzung von Qualitätsmanagement und HACCP in ihrer Einrichtung. Besucher können am Stand mehr erfahren, eine Demo des neuen Services erleben und sich über die anderen Dienstleistungen des Unternehmens informieren. Elena Sosna informiert zusätzlich in einem Vortrag am 14. Mai 2019 um 10:05 Uhr zum Thema: „Click, Swipe, Sign! – Going paperless with digital HACCP reporting“.

Details zum Summit und das Programm finden Interessenten unter www.foodsureeurope.com. Weitere Informationen zum Thema Lebensmittelsicherheit gibt es hier.

Pressekontakt: Dirk Moser-Delarami

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa