Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Industrial Cyber Security Beratung

Für dauerhaft starke Systeme mit hoher Immunität.

Industrial-Cyber-Security-Beratung

Was ist eine Industrial-Cyber-Security-Beratung?

Im Rahmen unserer Industrial-Cyber-Security-Beratung ermitteln wir, welchen Maßnahmen es bedarf, um die IT-Sicherheit innerhalb Ihres Industrieunternehmens zu verbessern. Insbesondere industrielle Produktionsanlagen mit sensiblen IACS-Infrastrukturen erleiden immer komplexere Cyber-Angriffe, die Ihre Geschäftsprozesse enorm beeinträchtigen können.

Unsere Experten beraten Sie, wie Sie Ihre Software entsprechend dem Secure-by-Design-Prinzip entwickeln und dabei das Defense-in-Depth-Konzept umsetzen. Dadurch können Sie sich effektiv vor möglichen Attacken schützen bzw. sich diesen widersetzen. Hierzu bieten wir die folgenden Services an:

  • Analyse und Entwicklung von Sicherheitskonzepten
  • Workshops zu sicheren Entwicklungsprozessen
  • Awareness-Schulungen bezüglich Operational-Technology-Infrastrukturen
  • Dokumentenprüfung
  • Cyber Security Risk Assessment
  • Bewertung der Cyber-Security-Prozesse

Für wen eignet sich die Industrial-Cyber-Security-Beratung?

Durch unsere Industrial-Cyber-Security-Beratung erfahren Sie, wie Sie die Maschinen sowie das Netzwerk Ihrer Industrieanlagen nachhaltig schützen können. Wir evaluieren den Ist-Zustand Ihrer Cyber Security und empfehlen Ihnen basierend auf dieser Bewertung konkrete Maßnahmen und Services zur Optimierung.

Dabei können insbesondere die Unternehmen der folgenden Sektoren von unserer holistischen Industrial-Cyber-Security-Beratung profitieren:

  • Hersteller von Geräten und Maschinen
  • Fertigungsindustrie
  • Energieversorger

Was sind die Vorteile unserer Industrial-Cyber-Security-Beratung?

Nehmen Sie unsere Industrial-Cyber-Security-Beratung in Anspruch, erhalten Sie Antworten auf alle Ihre Fragen und Herausforderungen im Produktionsalltag, die auf Ihre IT-Sicherheit bezogen sind. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Industrieanlage nach dem Secure-by-Design- sowie dem Defense-in-Depth-Konzept auszurichten:

  • Risiko-Awareness: Sie erfahren von unseren Experten, welchen Risiken Ihre Industrieanlagen samt Operational-Technology-Infrastrukturen ausgesetzt sind und wie sich entsprechende Cyberangriffe auswirken könnten. Mit dieser Grundlage können Sie gezielte Abwehrmaßnahmen ergreifen, um Ihr Unternehmen effektiv zu schützen.
  • Sicherer Software: Unsere Experten zeigen Ihnen im Rahmen der Industrial-Cyber-Security-Beratung, wie Sie Ihre Software gemäß dem Secure-by-Design-Prinzip entwickeln – und Ihr geistiges Eigentum besser schützen können. Damit ist die Software von Beginn an sicher und muss nicht mehr im Nachgang angepasst werden.
  • Fortlaufende Produktion: Die für Industrieunternehmen schwerwiegendste Folge von Cyber-Angriffen sind Produktionsausfälle. Sie erhalten von unseren Experten konkrete Empfehlungen, wie Ihre Produktion unterbrechungsfrei vonstattengeht.

Wie gestaltet sich der Ablauf unserer Industrial-Cyber-Security-Beratung?

Mithilfe unserer spezialisierten Industrial-Cyber-Security-Beratung unterstützen wir Sie, die IT-Sicherheit Ihrer Industrieanlagen zu verbessern. Dabei gehen wir folgendermaßen vor:

  1. Identifikation der Pain Points: Zunächst machen sich unsere Experten ein Bild von der aktuellen IT-Sicherheit Ihres Unternehmens. Sie bringen in Erfahrung, welche Probleme auftreten könnten bzw. welche Schwachstellen bereits bestehen.
  2. Beratungsangebot: Anschließend erstellen wir Ihnen ein Angebot für unseren Beratungsservice, das ideal auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten ist.
  3. Erstellung eines Aktionsplans: Basierend auf den Gegebenheiten Ihrer Industrieanlage erarbeiten unsere Experten einen ausgefeilten Aktionsplan. Dieser enthält sämtliche Maßnahmen, die zur Steigerung Ihrer IT-Sicherheit erforderlich sind.
  4. Umsetzung des Aktionsplans: In der darauffolgenden Phase werden die genannten Maßnahmen umgesetzt sowie dafür erforderliche Mechanismen implementiert.
  5. Überprüfung der Ergebnisse: Nach Abschluss der Arbeit führen Sie unsere Experten Schritt für Schritt durch Ihren Prozess und zeigen Ihnen die Ergebnisse.

Welche Normen und Standards gelten für unsere Industrial-Cyber-Security-Beratung?

Im Bereich der Industrial Cyber Security bestehen viele verschiedene Normen und Standards, nach denen wir uns in unserer Tätigkeit richten. Dazu zählen u. a.:

  • IEC62443 (internationale Normenreihe „Industrielle Kommunikationsnetze – IT-Sicherheit für Netze und Systeme)
  • UL 2900 (Reihe von Standards zu “Software Cybersecurity for Network-Connectable Products – General Requirements”)
  • ISO 2700X (Reihe von Standards zur Informationssicherheit)

Auf welche Normen und Standards wir uns beziehen, ist abhängig von den individuellen Bedürfnissen Ihres Industrieunternehmens und wird im Rahmen der Industrial-Cyber-Security-Beratung mit Ihnen besprochen.

Was liefern wir nach Abschluss der Industrial-Cyber-Security-Beratung?

Nach Abschluss unserer holistischen Industrial-Cyber-Security-Beratung entscheiden Sie, welche unserer Dienstleistungen Sie in welchem Umfang in Anspruch nehmen möchten. Je nach Service händigen wir Ihnen unterschiedliche Dokumente aus. Dabei handelt es sich in der Regel mindestens um einen Tätigkeitsbericht für Entscheidungsträger, in dem unsere Arbeit und Vorgehensweise vollständig dokumentiert ist.

Jetzt Angebot für eine Industrial-Cyber-Security-Beratung anfordern!

Sie möchten erfahren, über welches IT-Sicherheitsniveau Ihr Industrieunternehmen verfügt und ggf. notwendige Schutzmaßnahmen ergreifen? Kontaktieren Sie uns für eine individuelle und ganzheitliche Industrial-Cyber-Security-Beratung durch unsere erfahrenen Experten. Hinterlassen Sie uns hierzu einfach die erforderlichen Daten im Kontaktformular – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen. Bei Fragen vorab erreichen Sie uns auch telefonisch.

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa