Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Mitarbeiterzufriedenheit

Prüfzeichen

TÜV SÜD geprüfte Mitarbeiterzufriedenheit – was ist das?

Mitarbeiterzufriedenheit-Muster-tsStoßen Sie zum Beispiel in einer Stellenanzeige auf unser Prüfzeichen, dann können Sie erwarten, dass das Unternehmen zufriedene Mitarbeiter hat. Und das sagt nicht nur das zertifizierte Unternehmen, sondern das haben die Mitarbeiter selbst bei einer umfassenden Befragung bestätigt.

Das Prüfzeichen TÜV SÜD geprüfte Mitarbeiterzufriedenheit dürfen Unternehmen nutzen, die alle in unserem Kriterienkatalog definierten Anforderungen einhalten. Diese Prüfgrundlage finden Sie online im „Kriterienkatalog Mitarbeiterzufriedenheit“.

  • Was prüfen wir beispielsweise?
    • Welche Möglichkeiten zur Weiterentwicklung bietet das Unternehmen seinen Mitarbeitern?
    • Stimmt die Work-Life-Balance aus Sicht der Mitarbeiter?
    • Haben die Mitarbeiter im Unternehmen die Möglichkeit besonders kundenorientiert zu agieren?

    Bei der Befragung stellen wir diese, aber auch viele weitere Fragen, denn Mitarbeiterzufriedenheit hat viele Dimension. Dabei prüfen wir zum Beispiel wie es um die Zufriedenheit mit dem Teamgeist, mit den Vorgesetzten und mit dem Mitspracherecht steht. Diese umfassende Befragung führen wir mindestens alle zwei Jahre durch. So ist es uns möglich, nicht nur den aktuellen IST-Zustand zu ermitteln, sondern auch die kontinuierliche Entwicklung zu prüfen. Denn es gibt immer wieder Arbeitsbedingungen – beispielsweise verursacht durch Stress oder in puncto Kommunikation innerhalb des Unternehmens - mit denen die Mitarbeiter nicht zufrieden sind. In diesem Fall müssen Unternehmen – wollen sie das Zertifikat fortführen – Maßnahmen einleiten, um die Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern.

  • Wie prüfen wir?

    Um ein aussagekräftiges und vor allem realistisches Ergebnis bei der Mitarbeiterbefragung zu erreichen, ist die Offenheit der Mitarbeiter das A und O. Deshalb legen wir bei der Erhebung höchsten Wert auf Anonymität und stimmen uns eng mit Betriebsräten und Datenschutzbeauftragten ab.

    Außerdem spielt es eine wichtige Rolle, dass alle Mitarbeiter die Möglichkeit haben teilzunehmen. Deshalb bieten wir unseren Kunden mehrere Möglichkeiten an, wie die Befragung durchgeführt werden soll: schriftlich, online, per Wahlbüro, persönlich und auch telefonisch.

  • Was kann die Zertifizierung nach dem TÜV SÜD-Standard Mitarbeiterzufriedenheit leisten?
    • Mitarbeiterorientierung: Das TÜV SÜD-Prüfzeichen gibt die Sicherheit, dass das Unternehmen mitarbeiterorientiert handelt und insgesamt zufriedene Mitarbeiter hat. Zumal das Zertifizierungskonzept durch Prof. Ottmar L. Braun von der Universität Koblenz-Landau wissenschaftlich validiert wurde.
    • Konstante Mitarbeiterorientierung: Die regelmäßige verpflichtende Überprüfung stellt sicher, dass die sich ändernden Mitarbeiterbedürfnisse laufend berücksichtigt werden.
    • Entscheidungshilfe: Bei der Arbeitgeberwahl im Rahmen eines Bewerbungsprozesses ist die Zufriedenheit „zukünftiger Kollegen“ für Viele ein wichtiger Faktor. Hier kann das TÜV SÜD-Prüfzeichen ausschlaggebend sein.
    • Sicherheit: Wir sorgen dafür, dass die Befragung neutral und anonym erhoben wird.
    • Transparenz: TÜV SÜD veröffentlicht die Namen der zertifizierten Unternehmen online.
  • Was kann die Zertifizierung nach dem TÜV SÜD-Standard Mitarbeiterzufriedenheit NICHT leisten?
    • Garantierte Leistungen: Bestimmte Leistungen des Arbeitgebers wie beispielsweise ein Firmenwagen oder variable Gehaltsbestandteile können nicht garantiert werden.
    • Garantierte Zufriedenheit: Die Zertifizierung nach dem TÜV SÜD MS Standard Mitarbeiterzufriedenheit garantiert keine 100 prozentige Mitarbeiterzufriedenheit. Denn selbst bei besonders mitarbeiterorientierten Unternehmen ist es möglich, dass ein Mitarbeiter unzufrieden ist.
    • Produktqualität: Im Rahmen der Zertifizierung werden weder die Qualität noch die Eigenschaften (Preis, Finanzprodukte, Renditegarantien etc.) von Produkten geprüft.
    • Bestenliste: TÜV SÜD erstellt keine Rangliste der geprüften Unternehmen auf Basis der Zertifizierungsergebnisse.
  • Welche Informationen stecken in unseren Prüfzeichen?
    • Angabe des Prüfstandards (TÜV MS Standard Mitarbeiterzufriedeheit)Mitarbeiterzufriedenheit-Muster-ts
    • Name des Zertifizierers (TÜV SÜD Management Service GmbH)
    • Jahr der Mitarbeiterbefragung
    • Anzahl der Mitarbeiter, die an der Befragung teilgenommen haben
    • Aufzählung der wesentlichen Themenfelder der Mitarbeiterbefragung (weitere Themenfelder können dem Kriterienkatalog der Zertifizierung entnommen werden)
    • Ermittelte Gesamtzufriedenheitsbewertung
    • Gültigkeitsdauer des Prüfzeichens
    • Hinweis, dass es sich um eine freiwillige Prüfung handelt

Wissenswert

Zertifikatsdatenbank

Zertifikate

DATENBANK

Erfahren Sie mehr

Prüfzeichenübersicht

PRÜFZEICHEN

ÜBERSICHT

Erfahren Sie mehr

MITARBEITERZUFRIEDENHEIT

Warum Sie die Mitarbeiterzufriedenheit messen sollten

Erfahren Sie mehr

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa