Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Prüfzeichen für Kalibrierungen und Funktionsprüfungen

Dieses Prüfzeichen wird nach erfolgreicher Funktionsprüfung und Kalibrierung durch den TÜV-Mitarbeiter direkt an der Messeinrichtung angebracht. Der Kunde besitzt damit kein Recht, das Prüfzeichen für Werbezwecke zu verwenden. Die Angabe der Jahreszahl und/oder Monat bezieht sich auf die nächste Prüfung. Die Angabe des TÜV SÜD Standortes bezieht sich auf den für die Funktionsprüfung und Kalibrierung verantwortlichen Standort. Die Ergebnisse der Prüfung und Kalibrierung sind in einem Prüfbericht dokumentiert, der bei der zuständigen Landesbehörde und beim Betreiber der Anlage hinterlegt ist.

 

Geltungsbereich

Betreiber von großen Anlagen sind vom Gesetzgeber verpflichtet, Luftverunreinigungen, die von ihrem Betrieb ausgehen, regelmäßig wiederkehrend bzw. kontinuierlich untersuchen zu lassen. Bei kontinuierlichen Messungen müssen, um dieser Verpflichtung nachzukommen, regelmäßig Funktionsprüfungen und Kalibrierungen dieser Messgeräte durchgeführt werden.

 

Prüfgrundlage

Gesetz zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen und ähnliche Vorgänge (Bundes-Immissionsschutzgesetz - BImSchG).

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa