Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Fahreignungsseminar zum Punkteabbau

Punkt abbauen - Führerschein behalten

Fahreignungsseminar

Bei 8 Punkten wird der Führerschein entzogen. Bei einem Punktestand von 1 bis 5 Punkten können Sie durch die Teilnahme an einem Punkteabbauseminar (Fahreignungsseminar) 1 Punkt abbauen. Nutzen Sie deshalb die Möglichkeit des Punkteabbaus durch die freiwillige Teilnahme an unserem Seminar.

Ablauf-Fahreignungsseminar-ts

Das Fahreignungsseminar besteht aus 2 Teilmaßnahmen mit insgesamt 4 Treffen:

Der verkehrspsychologische Teil besteht aus 2 Einzelsitzungen von 75 Minuten Dauer und wird von Verkehrspsychologen der TÜV SÜD Pluspunkt GmbH durchgeführt.
Der verkehrspädagogische Teil umfasst 2 Gruppensitzungen von 90 Minuten Dauer und wird von einem Fahrlehrer durchgeführt.
Nach Abschluss beider Teilmaßnahmen erhalten Sie eine vom Verkehrspsychologen und Fahrlehrer unterschriebene Teilnahmebescheinigung, die Sie dann innerhalb von 14 Tagen bei Ihrer Führerscheinstelle vorlegen können.

Zur Terminvereinbarung und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere kostenlose Hotline: 0800 3 57 57 57, montags bis freitags durchgehend von 8 bis 18 Uhr.


Feedback unserer Kunden:

Ich habe an der Maßnahme VIB und auch VISta bei der TÜV SÜD Pluspunkt teilgenommen. Bereits nach dem ersten Telefonat und dem Beratungsgespräch habe ich mich sehr wohl gefühlt, sodass ich mich entschieden habe, die Maßnahme bei der TÜV SÜD Pluspunkt durchzuführen. Besonders positiv fand ich, dass die Mitarbeiter am Telefon immer sehr freundlich waren und weitergeholfen haben wenn es um Terminvereinbarungen oder Fragen ging. Die professionelle Beratung hat mich das ganze Jahr über sicher begleitet und perfekt unterstützt. Diese war nicht nur in Bezug auf den Führerschein sehr erfolgreich und wichtig für mich. Ich war rundum gut aufgehoben und würde sie jederzeit weiterempfehlen.
Karin M.
Die TÜV SÜD Pluspunkt hat mir geholfen, dass ich nun meinen Führerschein wieder habe. Mein Auto habe ich auch soweit wieder fahrtüchtig, aber die lange untätige Zeit in der Tiefgarage haben ihm nicht gut bekommen. Deshalb suche ich grade nach einem neuen. ;-) Die Menschen waren sehr nett, es war eine angenehme, entspannte und beruhigende Atmosphäre. Die Psychologin war sehr sympathisch, sodass das Gespräch wie von alleine lief. Ich freue mich, nun wieder fahren zu dürfen. Sie haben mir sehr geholfen, meine Einstellung zu überdenken und einen neuen, besseren Weg einzuschlagen.
N.N.

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa