Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Sicherungsposten

SICHERUNGSPOSTEN (SIPO) UND SICHERUNGSAUFSICHTSKRÄFTE (SAKRA)

Die körperlichen und psychologischen Anforderungen an Sicherungsposten (SiPo) und Sicherungsaufsichtskräfte (Sakra) sind hoch. Wir unterstützen Sie mit den geforderten Tauglichkeitsuntersuchungen für Ihre Mitarbeiter.

Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf!


Sicherungsposten (SiPo) und Sicherungsaufsichten (Sakra) haben eine anspruchsvolle Tätigkeit im Verkehrswesen inne. Sie übernehmen eine besondere Garantenstellung für die Sicherheit und Gesundheit der auf Gleisbaustellen tätigen Beschäftigten. Zentrale Aufgabe der Sicherungsposten und Sicherungsaufsichtsfachkraft ist es, Gefahren aus dem Bahnbetrieb zu vermeiden. Dazu bedarf es Verantwortungsbewusstseins, körperlicher Fitness und Einsatzbereitschaft.
Die Anforderungen an das Sicherungspersonal sind hoch und die Eignung muss vor Beginn der Tätigkeit nachgewiesen sein. Darüber hinaus muss die Eignung auch weiterhin regelmäßig nachgewiesen werden, um in diesem verantwortungsvollen Bereich tätig zu sein.

Medizinische Voraussetzungen sind eine gute allgemeine Gesundheit. Sicherungsposten (SiPo) und Sicherungsaufsichten (Sakra) dürfen nicht unter gesundheitlichen Störungen leiden oder die Tauglichkeit einschränkende Medikamente und Stoffe einnehmen. Sie benötigen ein ausreichendes Seh- und Hörvermögen und müssen sich auch nach bestandener Einstellungsuntersuchung regelmäßig medizinisch auf ihre Tauglichkeit hin untersuchen lassen.

Die psychologischen Voraussetzungen umfassen Wahrnehmungsfähigkeit, Aufmerksamkeit, Konzentration sowie das Erinnerungs- und Urteilsvermögen als wichtige Eigenschaften. Hinzu kommen Reaktionsgeschwindigkeit, die Koordination der Handbewegungen und kommunikative Fähigkeiten. Ergänzt wird das psychologische Tauglichkeitsprofil durch Persönlichkeitseigenschaften und persönliche Einstellungen.

Die TÜV SÜD Life Service GmbH ist mit Einführung der TfV  vom Eisenbahnbundesamt als Stelle für die Durchführung von Tauglichkeitsuntersuchungen anerkannt und beim Eisenbahnbundesamt (EBA) registriert. Wir kennen die gesetzlichen Regelungen genau und helfen Ihnen dabei, die benötigten anerkannten Nachweise zu erhalten.

Schnell und direkt ans Ziel

Unser Service für Sie umfasst:

  • bundesweit an 10 Standorten
  • kurzfristige telefonische Terminvereinbarung
  • schnelle und unbürokratische Durchführung der Untersuchung
  • fachgerechter  Eignungsnachweis
  • professionelle Betreuung durch kompetente Mitarbeiter

Starten Sie mit uns durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf per Email: [email protected] oder per Telefon unter der: 0800 - 5892809. Sie werden sehen: Wir holen das Beste für Sie raus.

Wissenswert

Tuning Tile 1

Zum Flyer

Eignungs-Check für Sicherungsposten (Sipo) und Sicherungsaufsichten (Sakra) im Bahnbetrieb.

Jetzt downloaden!

Weitere Informationen

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa