Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Prüfung von Tanksystemen und -komponenten

Tanksysteme in Fahrzeugen, egal ob für Kraftstoffe, AdBlue® oder Wasser, müssen über die komplette Lebensdauer einwandfrei funktionieren. Aus diesem Grund müssen sie eine ganze Reihe gesetzlicher Vorgaben erfüllen – vor allem solche zur gezielten Reduzierung von Emissionen. Aber auch vonseiten der Fahrzeughersteller werden hohe Forderungen an die Funktionen und die Haltbarkeit der unterschiedlichen Tanksysteme gestellt. Neue Kraftstoffe und die Vielzahl unterschiedlicher Antriebskonzepte vervielfältigen diese Anforderungen. Wer hier als Hersteller oder Zulieferer mithalten will, muss höchste Qualität ohne Wenn und Aber bereitstellen. Wir von TÜV SÜD unterstützen Sie mit umfangreichen Dienstleistungen in den einzelnen Entwicklungs- und Validierungsphasen, um den stetig steigenden Qualitätsansprüchen mühelos nachzukommen.

Was versteht man unter der Prüfung von Tanksystemen und -komponenten?

Bei der Überprüfung kompletter Tanksysteme und ihrer Komponenten kommen unterschiedliche Testverfahren zum Einsatz. Sie gewährleisten, dass die Produkte den aktuellen Standards und Anforderungen der Fahrzeughersteller entsprechen. Überprüft werden unter anderem Dauerfestigkeit, Qualität, Funktionalität und Material sowohl nach den diversen Lastenheften der Automobilhersteller als auch nach internationalen Normen und Vorgaben (unter anderem VDA, DIN, ISO, SAE). Viele dieser Tests werden bereits in der Entwicklungsphase durchgeführt. So können etwaige Nachbesserungen frühzeitig und damit besonders zeit- und kostensparend erfolgen. Die Reaktion der Tanksysteme und -komponenten auf Druck, Temperatur, Vibration/Bewegung, Durchfluss und andere Einflüsse und Belastungen können bei TÜV SÜD auch mit realen Kraftstoffen überprüft werden. Das ist möglich, weil unsere Testanlagen den Vorgaben der Explosionsschutzrichtlinie entsprechen.

Warum ist die Prüfung von Tanksystemen und Komponenten wichtig?

 Die Überprüfung von Fahrzeugtanks und Komponenten bietet Herstellern, Zulieferern und Engineering-Dienstleistern zahlreiche Vorteile. Sie dient der zuverlässigen Sicherstellung der Funktionalität, Lebensdauer und Qualität und hilft dabei, kostspielige Rückrufaktionen zu vermeiden. Unsere Tests ermitteln dabei auch die Leistungsfähigkeit der einzelnen Produkte und bestätigen ihre Sicherheit. Da TÜV SÜD nicht nur hoch professionell, sondern auch objektiv und unabhängig prüft, sichern unsere Tests neben nicht zu verachtenden Wettbewerbsvorteilen auch das Vertrauen der Autofahrer.

Was wir für Sie tun können

Unsere Spezialisten für Tanksysteme prüfen nach den Spezifikationen und Lastenheften der Fahrzeughersteller und nach internationalen Normen und Vorgaben. Die Tests reichen von der Prüfung auf Materialeigenschaften, Dauerfestigkeit und Funktionalität über Alterungs-, Vibrations-, Druck-, Druckwechsel- und Temperaturprüfungen bis hin zur Simulation fahrdynamischer Zustände, der Messung von Verdunstungsemissionen und Homologationsprüfungen. Neben Komplettsystemen nehmen wir auch einzelne Komponenten genauestens unter die Lupe, hierbei zum Beispiel Kraftstoffleitungen, Verbindungen, Ventile, Kraftstofffördermodule, Verschlüsse oder Druckregler.

Unsere Dienstleistungen

  • Lebensdauerprüfungen
  • Alterungsprüfung
  • Statische Druck- und Temperaturprüfung
  • Druckwechselprüfung
  • PVT-Prüfung
  • Temperaturwechselprüfung
  • Klimawechselprüfung
  • Betankungen
  • Auftauversuche auf 6AP
  • Alterung von Leitungen
  • Ermittlung der Ammoniakkonzentration an AdBlue®-Systemen 
  • SHED
  • Simulation fahrdynamischer Zustände
  • Messung von Verdunstungsemissionen (SHED)
  • Schlittentest
  • Prüfung kompletter Tanksysteme
  • Homologationsprüfungen
  • Materialprüfungen

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa