Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Untersuchung von Störgeräuschen (BSR)

Kaum etwas führt so schnell zu einem Verlust von Kundenvertrauen wie ständige Störgeräusche. Diese unerwünschten Geräusche sind zwar in der Regel nicht sicherheitsrelevant, zählen aber bei Fahrzeugbewertungen und Kundenumfragen mit zu den häufigsten Gründen für eine Negativbewertung.Sie senken die Zufriedenheit aktueller Kunden mit ihrer Kauf- oder Leasingentscheidung und veranlassen künftige Fahrzeugkäufer oder -leaser dazu, den Kauf anderer Fahrzeugmarken in Betracht zu ziehen.

Was versteht man unter der Untersuchung von Störgeräuschen?

In der Regel handelt es sich bei der Untersuchung auf Störgeräusche um Simulationstests, mit deren Hilfe die Ursache von Schwingungen und Beeinträchtigungen des Komforts (Noise, Vibration and Harshness, NVH) ermittelt werden, die unerwünschte Geräusche im Fahrzeuginnenraum verursachen.

In weiteren Tests wird dann ermittelt, inwiefern Geschwindigkeit, Beschleunigung und Kraft des Fahrzeugs diese Geräusche verursachen bzw. verstärken. Nach der Implementierung von Lösungen zur Behebung oder Reduzierung der Störgeräusche können die Prüfungen wiederholt werden, um die Wirksamkeit der Lösungen zu bewerten.

Warum sind Untersuchungen von Störgeräuschen wichtig?

Permanente Störgeräusche können teure Nacharbeiten im Herstellungsprozess, Reparaturen und hohe Gewährleistungskosten verursachen. Ferner kann die störende Akustik, wie bereits erwähnt, bei den Kunden Ärger und Frustration auslösen. Dies wiederum wirkt sich negativ auf die Qualitätswahrnehmung Ihrer Marke aus und hält Kunden davon ab, Ihre Produkte bei künftigen Kaufentscheidungen in Betracht zu ziehen.

Was wir für Sie tun können

TÜV SÜD bietet Fahrzeugherstellern bewährte Tools und Verfahren für die Diagnose und Prävention von Störgeräuschen. Mit Untersuchung von Störgeräuschen unserer Unterstützung können Sie Nacharbeit und Reparaturen sowohl im Montagewerk als auch bei Händlern auf ein Minimum reduzieren, Gewährleistungskosten senken und die Kundenzufriedenheit steigern.

Wir unterstützen Fahrzeughersteller auf der ganzen Welt vor Ort und helfen ihnen die Ursachen von Störgeräuschen zu identifizieren und zu beheben. TÜV SÜD bietet auch Unterstützung bei der Umsetzung von Produkt- und Prozessverbesserungen und hilft Ihnen so, das Risiko künftiger Probleme in den Bereichen Entwicklung, Konstruktion und Qualität zu senken.

Neben diesen Vor-Ort-Leistungen entwirft und realisiert TÜV SÜD auch auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Störgeräusch-Prüflösungen und bietet weitere Prüfungen im Bereich Fahrzeugtechnik für Ihre spezifischen Anwendungen und Anforderungen. Wir verfügen u.a. über servo-elektrische Hydropulser, die in den Boden eingelassen werden, modulare Prüfstände und mobile Prüfsysteme. TÜV SÜD bietet auch qualifizierte Prüffachkräfte, die die erforderlichen Prüfungen mit diesen maßgeschneiderten Lösungen bei Ihnen vor Ort durchführen.

Unsere Dienstleistungen

Test- und Auditdienstleistungen vor Ort

  • Lösung von Störgeräusch-Problemen im Herstellerwerk und Unterstützung bei Medienveranstaltungen
  • Messung von Luftaustritts- und Windgeräuschen beim Hersteller
  • Rundum-Lösungen für das Wettbewerbsbenchmarking von Fahrzeugen

Konstruktion und Bau von Prüfständen zur Simulation unterschiedlichster Straßenverhältnisse für die Ermittlung der Ursachen von Störgeräuschen im Interieur

Typen:

  • Stationärer Fahrdynamikprüfstand für Umwelttests
  • Mobiler Fahrdynamikprüfstand für Umwelttests
  • Modulare Horizontal-Stoßanlage

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa