Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Schadenmanagement mit Blue Button

Schaden-Meldesystem für Autohäuser und Werkstätten

Push the "Blue Button" - Schadenmanagement ganz einfach per Knopfdruck


BlueButton

TÜV SÜD Blue Button, ein leistungsstarkes Schaden-Meldesystem für Autohäuser und Werkstätten

Notruf für Werkstätten: der Grundgedanke hinter dem TÜV SÜD Blue Button war es, eine Art „Notruf “ für Werkstätten zu installieren. Denn nichts anderes als ein „Notfall“ ist es, wenn ein Kunde mit seinem Schadenfahrzeug den Kfz Betrieb ansteuert und nun schnelle und kompetente Hilfe erwartet. Neben der Reparatur an sich – für Werkstattprofis das kleinste Problem – stellen sich Fragen nach der gegnerischen Versicherung, nach einem Gutachter, einem Ersatzwagen ... Etwas Rechtsberatung wäre auch gut? Unterstützung beim Ausfüllen der Formulare, den Telefonaten etc.?

Digital und trotzdem persönlich: Partner von TÜV SÜD öffnen dazu die TÜV SÜD Blue Button App und bekommen sofort Hilfe. Ohne Telefonwarteschlange, ganz direkt und persönlich von 8:00 bis 17:00 Uhr werktags. Maximilian Küblbeck, Produktverantwortlicher bei TÜV SÜD Auto Service, erklärt: „Der Blue Button alarmiert als eine Art digitale Klingel speziell ausgebildete Mitarbeiter beim TÜV SÜD Kunden-Service-Center. Sie melden sich in kürzester Zeit nach Aktivierung beim hinterlegten Kontakt. Sind bereits Kundendaten der Werkstatt gespeichert, ist die Beauftragung eines Sachverständigen zur Schadenbegutachtung nur noch eine Sache von wenigen Minuten.

Der Blue Button ist ein Service, der zwei Eskalationsstufen erlaubt: Stufe 1 zündet im Prinzip die Leistung „Schadenabwicklung“, sie ist im Wesentlichen organisatorischer Natur: Absprache zwischen allen Unfallbeteiligten, lückenlose Dokumentation, Organisation, Sicherung der Prozessqualität. Stufe 2 kann aktiviert werden, wenn zum Beispiel Versicherungen mit Leistungskürzungen drohen. Dann kommt ein hochspezialisierter Verkehrsrechtsanwalt zum Einsatz, der die Ansprüche von Kunden, Werkstatt und Assekuranz zunächst außergerichtlich regelt, zur Not auch auf dem Rechtsweg. So vermeiden Werkstätten die oft wochenlangen Verzögerungen durch Versicherungen (beispielsweise weil keine Schadennummer vergeben wird), fehlende Umsatzsteuer-Erstattungen, Abzüge bei den Nebenkosten, Kürzungen, falsche Restwertschätzungen u. v. m.

Der Service „Blue Button“ ist für Werkstätten kostenlos nutzbar – auch über TÜV SÜD Mobility World unter:

mobility.autoservice-portal.de

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa