3619039-DE

ISO 26262 - Einführung in die Hardware-Sicherheitsanalyse (FMEDA) - Deutsch

Instructor-led Training3 Tage

Systeme mit elektrischen und/oder elektronischen Bauteilen, die Sicherheitsfunktionen ausführen, sind hinsichtlich der Sicherheitsaspekte zu beurteilen (sog. Hardware-Sicherheitsanalyse). In diesem Training wird Ihnen am Beispiel „Abblendlicht“ eine Vorgehensweise vorgestellt, mit der Sie systematisch die Sicherheitsziele für Ihr Item ableiten, den Hardware-Entwurf über eine System-FMEA absichern sowie die Berechnung der quantitativen Kenngrößen (SPFM, LFM und PMHF) in einer Excel-FMEDA durchführen können. Sie erlernen, wie Sie geeignete Sicherheitsmechanismen definieren und Mehrfachfehler in einem Fehlerbaum (FTA) analysieren. Für alle Ergebnisdokumente werden Ihnen Empfehlungen gegeben, wie sie review-tauglich aufgebaut werden sollten.

  • Kurzüberblick zur ISO 26262
  • Wichtige Begriffe und Verfahren
  • Einführung in die Hardware-Sicherheitsanalyse nach ISO 26262-5
  • Schrittweiser Aufbau des Schulungsbeispiels „Abblendlicht“
  • Ableiten der Sicherheitsziele inkl. ASIL mit der Gefährdungs- und Risikoanalyse
  • Absicherung des Hardware-Entwurfs mit der System-FMEA
  • Vorstellung wichtiger Nachschlagewerke für Ausfallraten (z.B. SN29500)
  • Berechnung der FuSi-Metriken im FMEDA (Excel)
  • Definition geeigneter Sicherheitsmechanismen gegen Einfachfehler
  • Analyse der Mehrfachfehler mit Fehlerbaum (FTA)
  • Definition geeigneter Sicherheitsmechanismen gegen Mehrfachfehler
  • Hinweise/Empfehlungen vom TÜV Süd zur review-tauglichen Dokumentation der Ergebnisse in den verschiedenen FuSi-Dokumenten

– Sie können die Hardware-Sicherheitsanalyse (FMEDA) anwenden. – Sie werden befähigt eine Gefährundungs- und Risikoanalyse durchzuführen. – Sie können geeignete Sicherheitsmechanismen mit Diagnostic Coverage (DC) einführen.

Alle Beteiligten eines FuSi-Projektes, welche ihr Item systematisch auf Einfach- und Mehrfachfehler analysieren sowie die Berechnung der quantitativen Kenngrößen gemäß ISO 26262 durchführen müssen.

Grundkenntnisse der Norm ISO 26262.

Dieser Online-Kurs wird in Kooperation mit APIS Informationstechnologien GmbH durchgeführt. Der zweite Teil des Paketes bitte unter https://www.apis.de/pub/docs/training/ApisWB06.2.p... buchen.3 Sessions jeweils von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr sowie von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

TÜV SÜD Teilnahmebescheinigung

Nettopreis (zzgl. MwSt.)
1.750,00 CHF

Aktuell sind keine Veranstaltungen buchbar.

Verfügbarkeit anfragen