Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

FMEA-Training (Fehler-Möglichkeits- und Einflussanalyse-Training)

Potenzielle Fehler frühzeitig entdecken und effektiv vermeiden

1111502

Stabile Qualität bei kürzeren Entwicklungszeiten leisten zu können, ist ein wichtiger Erfolgsfaktor und eine große Herausforderung. Die FMEA hilft dabei effektiv und branchenübergreifend. Die Failure Mode and Effects Analysis (FMEA) ist eine Methode zur systematischen Vermeidung von Fehlern oder Risiken bei der Produkt-, Dienstleistungs- und  Prozessentwicklung oder deren Änderung. Je früher mögliche Fehler und Risiken entdeckt und durch Vorbeugungsmaßnahmen verhindert werden können, desto größer sind die Einsparpotenziale. Gerade bei komplexen Produkten und Prozessen ermöglicht es die FMEA, die Kompetenz zur Herstellung eines Produktes oder einer Dienstleistung für das eigene Unternehmen zu bewahren und Synergieeffekte bei der Entwicklung ähnlicher Produkte und Prozesse zu nutzen. Im Seminar trainieren Sie die Anwendung und Methodik anhand praktischer Beispiele.

INHALTE

  • Einführung in die Methodik der FMEA
  • Ziele und Anwendungen der verschiedenen FMEA-Arten
  • FMEA, Qualitätsplanung und Produktdokumentation
  • FMEA-Modelle
  • Konstruktions-FMEA mit Fallbeispielen
  • Prozess-FMEA mit Fallbeispielen
  • Ausblick auf die VDA/AIAG-Harmonisierung der Automobilindustrie
  • Anforderungen an das FMEA-Team
  • Softwareeinsatz und Softwarelösungen
  • Workshop-Sequenzen: FMEA-Erstellung anhand einfacher Beispiele

 

TEILNEHMERINNENKREIS

  • Führungskräfte und Projektleiter
  • Qualitätsplaner
  • Entwicklungs- und Prozessingenieure
  • QM-Beauftragte und QM-Fachpersonal 

 

Hinweis

  • Das Seminar beschäftigt sich mit der FMEA-Methode branchenübergreifend und beinhaltet lediglich einen Ausblick auf die VDA/AIAG-Harmonisierung. Für FMEA-Erfahrene aus der Automobilbranche empfehlen wir das Seminar 1111352 "FMEA-Auffrischungsworkshop zur harmonisierten AIAG-VDA FMEA (VDA QMC lizenziert)". Das Seminar ist als Fortbildung zur Rezertifizierung der (DAkkS-)Qualifikationen QM-Beauftragter und Qualitätsmanager anerkannt.

 

IHR NUTZEN

  • Sie haben überzeugendes Know-how in der FMEA-Anwendung.
  • Durch Ihr Fachwissen können Fehlerrisiken reduziert und Fehlerkosten gesenkt werden.
  • Sie weisen wichtige Methodenkompetenz nach.

 

DAUER

2 Tage

 

TRAINER

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie mit umfangreicher FMEA-Erfahrung

 

ABSCHLUSS

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

 

Preis EXKL. UST

1,414.00 CHF

 

TERMINE

27.09.2021 - 28.09.2021, Online
02.11.2021 - 03.11.2021, Online
08.11.2021 - 09.11.2021, Online

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für firmeninterne Trainings

ZUR ANMELDUNG

Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung hier.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Weltweit

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa