Sicherheit chemischer Reaktionen – Aufbaukurs

Thermische Prozesssicherheit – 66.02.DE

Thermische Prozesssicherheit – 66.02.DE

NIVEAU

3

ANFORDERUNGEN

Erfordert fortgeschrittene Kenntnisse in chemischer Technologie bzw. Chemieingenieurwesen oder das Verständnis der im Grundlagenkurs vermittelten Konzepte und Methoden.

ZIELGRUPPE

Chemische und pharmazeutische Industrie
Der Kurs richtet sich an in der Prozessindustrie, speziell chemische und pharmazeutische Industrie tätige Personen, Chemiker und Ingenieure in der Verfahrensentwicklung und Produktion.

ZIELE

  • Für spezifische Themen, die für die thermische Prozesssicherheit von Bedeutung sind, einen vertieften Einblick gewinnen

 

METHODE & DOKUMENTATION

  • Theorie unterstützt durch Videos, erworbene Erkenntnisse aus Ereignissen und Unfällen sowie Übungen und Workshops in Gruppen
  • Kursunterlagen
  • Teilnahmebestätigung

 

THEMEN

  • Vorgehensweise bei autokatalytischen Zersetzungen
  • Beurteilung von Wärmestausituationen
  • Reaktionstechnische Grundlagen für kontinuierliche Reaktionen
  • Technische Sicherheitsaspekte beim Wärmedurchgang und der Verdampfungskühlung

 

DATUM

Bitte setzen Sie sich mit uns bezüglich neuer Termine in Verbindung.
Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für firmeninterne Trainings.

Jedes Jahr im November wird der Trainingskatalog für das Folgejahr veröffentlicht.

KURSORT

BASEL (CH)

KURSLEITER

Dr. Sven WAGNER

KOSTEN

900 CHF
Inkl. Unterlagen und Mittagessen

ANMELDESCHLUSS

Neue Daten für 2023 werden hier bekanntgegeben.

Onlinekurse werden zur Verfügung stehen, wenn eine Präsenzveranstaltung nicht möglich ist.

ZUR ANMELDUNG

Kursanmeldung Process Safety

Die Kursnummer finden Sie direkt neben dem Namen des Kurses. Beispiel: 11.04.DE.

Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Weltweit