Forschner-Gruppe setzt auf höchste Zertifizierungs-Expertise

Verpassen Sie keine wichtigen News aus der Zertifizierwelt

Verpassen Sie keine wichtigen News aus der Zertifizierwelt

Forschner-Gruppe setzt auf höchste Zertifizierungs-Expertise

Das Spaichinger Unternehmen entwickelt technische Lösungen für morgen – und lässt sich ab sofort weltweit nach den Normen ISO 9001, ISO 14001 und IATF 16949 von TÜV SÜD zertifizieren.

Innovation und Qualität – dafür steht die Eugen Forschner Gruppe seit über 70 Jahren. Das süddeutsche Unternehmen entwickelt heute Lösungen für E-Mobility, Präzisionsdrehteile sowie Verkabelungs-, SCR- und elektromechanische Systeme. Diese kommen beispielsweise in Pkw und Bussen, im Maschinenbau sowie der Nutzfahrzeugindustrie oder in der Medizintechnik zum Einsatz. Die international tätige Gruppe verfügt neben dem baden-württembergischen Hauptsitz in Spaichingen über ein globales Vertriebsnetz und Produktionsstandorte im benachbarten Mahlstetten, in Tschechien, der Ukraine, Albanien, der Slowakei, Mexiko, China und der Türkei. Um die Qualität der smarten, kundenspezifisch entwickelten Produkte sicherzustellen, betreibt Forschner weltweit Qualitätsmanagementsysteme nach der führenden Norm DIN ISO 9001 sowie der IATF 16949, die speziell auf die Anforderungen der Automobilindustrie zugeschnitten sind. Weil das Unternehmen mit rund 3.000 Mitarbeitenden auch bei ihren Dienstleistern höchste Qualitätsmaßstäbe ansetzt, ist künftig die TÜV SÜD Management Service für diese Zertifizierungen zuständig – an allen Produktionsstandorten rund um den Globus.

Forschner rückt bei seinem unternehmerischen Tun aber nicht nur Mensch und Technik in den Vordergrund, sondern seit jeher auch den verantwortungsvollen Umgang mit allen Ressourcen. Ein aktiver Umweltschutz gehört neben dem Streben nach höchster Qualität somit ebenso zum Erfolgsrezept und zur DNA des Familienunternehmens. Mit einem Umweltmanagementsystem nach der DIN ISO 14001 sorgen die Spaichinger für mehr Nachhaltigkeit und eine kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung. Auch für diese Zertifizierung stehen künftig die Auditorinnen und Auditoren der TÜV SÜD Management Service bereit.

Weitere Informationen:

Forschner Gruppe

ISO 9001

Umwelt-Norm ISO 14001

IATF 16949 - Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie

Ansprechpartner: Thomas Dubois, Vertriebsleiter Region Süd-West, TÜV SÜD Management Service


Next steps

WORLDWIDE

Germany

German