Rail Newsletter

Ihr Wegweiser für Sicherheits- und Veranstaltungsneuigkeiten

Ihr Wegweiser für Sicherheits- und Veranstaltungsneuigkeiten

Prüfstelle für Schienenfahrzeuge wird 25 Jahre alt

Seit 25 Jahren unterstütz die Prüfstelle für Schienenfahrzeuge Hersteller, Lieferanten und Betreiber dabei, gesetzliche und freiwillige Anforderungen an Schienenfahrzeuge und Komponenten einzuhalten. Die Prüfstelle verfügt über alle notwendigen Akkreditierungen und bietet an den Standorten Halle/Saale, Görlitz, Berlin und Winterthur (CH) ein umfassendes Spektrum an Prüfleistungen. Eine Besonderheit ist die Prüfanlage in Görlitz, wo auf einer Fläche von rund 50.000 m2 verschiedenste Testszenarien realisiert werden können.

TS_Felix_BührdelTÜV SÜD ist einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Prüf- und Zertifizierungsdienstleistungen im Bahnbereich – von konventionellen Bahnsystemen, über Hochgeschwindigkeitszüge bis zu Stadtbahnen. Die über 450 Experten der Business Unit Rail Services unterstützen Hersteller, Betreiber und Behörden in allen Phasen eines Projekts und allen Lebenszyklusphasen eines Produkts. Dafür hat TÜV SÜD nicht nur eigene Prüfanlagen für Bahnanwendungen und proprietäre Prüftools, sondern auch die nötigen nationalen und internationalen Akkreditierungen und Zulassungen.

Neben Prüfungen für die Inbetriebnahmegenehmigung von Schienenfahrzeugen und Komponenten führen die Experten der Schienenprüfstelle auch Entwicklungsprüfungen durch und kombinieren dafür stationäre Prüfungen und Streckenprüfungen mit Simulationsrechnungen beispielweise für Fahrdynamik und Stromabnehmer. Durch eine Neustrukturierung im vergangenen Jahr wurden die Leistungsfähigkeit der Prüfstelle weiter verbessert.

Die Prüfstelle für Schienenfahrzeuge wurde im Jahr 1997 von der IVM Joint Venture GmbH gegründet, nachdem die DeutscheTS_Prüfstelle Bahn die Schließung der Standorte Halle/Saale und Görlitz beschlossen hatte. Im Anschluss wurden in Halle/Saale zusätzlich die Prüfgebiete „Fahrtechnik und Bremse“ neu entwickelt und aufgebaut, in Görlitz konnte die Versuchsanlage für die Festigkeitsprüfung von Zug- und Stoßvorrichtungen mit allen Gleisanlagen, Fahrzeugen und Prüfständern übernommen werden. Bereits im April 1997 erreichte die Prüfstelle für Schienenfahrzeuge die Anerkennung durch das Eisenbahn-Bundesamt, seit November 2005 ist die Prüfstelle zudem bei der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach ISO/IEC DIN EN 17025 akkreditiert.

Im Jahr 2008 hat TÜV SÜD die Prüfstelle für Schienenfahrzeuge übernommen und in die TÜV SÜD Rail GmbH integriert. Seit der Gründung im Jahr 1997 baute die Prüfstelle ihr Leistungsspektrum kontinuierlich aus, unter anderem mit dem Prüfgebiet „Crash – Kollisionssicherheit“ nach EN 15227, dem Prüfgebiet „Dynamische Prüfung von Tankcontainern und Flexitanks“ nach CSA B625 und COA oder dem Prüfgebiet „Stromabnehmer“ nach EN 50317. Durch die Übernahme der Messradtechnologie IWT4 von SNC-Lavalin am Standort Stockholm und die Übernahme der Testing-Abteilung von Prose mit Standorten in Berlin und Stockholm konnte die Prüfstelle ihr Leistungsspektrum zusätzlich erweitern und konsolidieren.

Wissenswert

TS_Eisenbahnpaket
Webinar

Das 4. Eisenbahnpaket

Die Fahrzeuggenehmigung im 4. Eisenbahnpaket aus Sicht von NoBo, DeBo und AsBo. Lernen Sie das neue Genehmigungsverfahren kennen und vermeiden Sie Risiken.

Jetzt ansehen

Signaltechnik
Flyer

Dienstleistungen für Signaltechnik

TÜV SÜD begleitet Sie bei der Begutachtung Ihrer Signal- und Bahninfrastrukturanlagen. Ihre Signaltechnik wird nachweisbar sicherer und zuverlässiger.

Erfahren Sie mehr

White Paper

Hydraulische & hybride Ausrüstungen und Systeme für Eisenbahnen

Wie können Risikobewertungsverfahren helfen?

Erfahren Sie mehr

Imagebroschüre_Rail_TS
Broschüre

Wir bringen Sicherheit aufs Gleis

Zuverlässigkeit und Sicherheit von Infrastruktur und Bahnbetrieb sind die Basis jedes Bahnsystems.

Download

imagebroschüre-rail_TS
Stories

DIE ZUKUNFT DER BAHNAUTOMATISIERUNG

Intelligente Bahntechnologien - Herausforderungen an die Funktionale als auch die IT-Sicherheit

ERFAHREN SIE MEHR

die neue ära der bahninnovationen_TS
Infografik

DIE NEUE ÄRA DER BAHNINNOVATIONEN

Welche globalen Trends beeinflussen die zukünftige Bahnintelligenz?

ERFAHREN SIE MEHR

Alle Rail Dienstleistungen

Next steps

WORLDWIDE

Germany

German