09-012-22

Wasserstoff Modul 3 - Sicheres Arbeiten an Systemen mit Wasserstoff


Präsenz Training
1,5 Tage
Präsenzseminar oder Virtuelles Klassenzimmer

Modul 3 richtet sich an Personen, die mit Entwicklungstätigkeiten rund um Industrieanlagen bzw. Wasserstofffahrzeuge befasst sind. Dazu gehört die Erarbeitung sicherheitstechnischer Konzepte von Fahrzeugen und Prüfständen. Mit Ihren vertieften Kenntnissen aus dem dritten Modul sind Sie in der Lage, sicher an Wasserstoffanlagen bzw. Wasserstofffahrzeugen zu arbeiten und Sicherheitskonzepte umzusetzen.

Inhalte

  • Aufbau eines geeigneten Sicherheitstechnischen Konzepts
    • Grundlegende Vorgehensweise
    • Gefahrenquellen identifizieren
    • Schutzmaßnahmen festlegen
    • Rollenverteilung zwischen Hersteller / Planer und Betreiber
  • Beispiele von Unfällen an Gasanlagen
  • Vorschriften für mobile Systeme (zum Antrieb)
  • Vorschriften für stationäre Anlagen
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • Prüfung

Dauer

1,5 Tage

Mitarbeiter, die mit Entwicklungstätigkeiten rund um Wasserstoffsysteme in Industrieanlagen bzw. Wasserstofffahrzeuge betraut werden sollen.

Voraussetzung

Wir empfehlen den erfolgreichen Abschluss der Module 1 und 2 der Wasserstoffqualifikation.

Hinweis

Je nachdem welche Tätigkeit Sie im Umgang mit Wasserstoffsystemen ausüben, vermittelt Ihnen das modulare Ausbildungssystem genau die erforderlichen Kenntnisse.

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein TÜV SÜD Zertifikat.

Gerne erstellen wir Ihnen ein auf Ihre betriebsspezifischen Bedürfnisse angepasstes Angebot für ein firmeninternes Training!

Ihr Nutzen

  • Sie kennen Sicherheitskonzepte für die Wasserstoffinfrastruktur und können diese anwenden.
  • Sie können Entwicklungstätigkeiten rund um Wasserstoffsysteme wahrnehmen.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


21.09.2022 - 21.09.2022
Online

Genügend freie Plätze

1.096,80 €

Veranstaltungsnummer

09-012-2207

Veranstaltungsort



Online

Unterrichtsplan

1: 21.09.2022|09:00-17:00

Preis

Teilnahmegebühr
839,00 €
Prüfungsgebühr
75,00 €

Summe Nettopreis

914,00 €
zuzüglich 20 % USt
182,80 €

Bruttopreis inkl. 20 % USt

1.096,80 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl




01.12.2022 - 01.12.2022
Online

Genügend freie Plätze

1.096,80 €

Veranstaltungsnummer

09-012-2208

Veranstaltungsort



Online

Unterrichtsplan

1: 01.12.2022|09:00-17:00

Preis

Teilnahmegebühr
839,00 €
Prüfungsgebühr
75,00 €

Summe Nettopreis

914,00 €
zuzüglich 20 % USt
182,80 €

Bruttopreis inkl. 20 % USt

1.096,80 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl




08.12.2022 - 09.12.2022
Online

Genügend freie Plätze

1.096,80 €

Veranstaltungsnummer

09-012-2206

Veranstaltungsort



Online

Unterrichtsplan

1: 08.12.2022|09:00-16:30
2: 09.12.2022|09:00-12:15

Preis

Teilnahmegebühr
839,00 €
Prüfungsgebühr
75,00 €

Summe Nettopreis

914,00 €
zuzüglich 20 % USt
182,80 €

Bruttopreis inkl. 20 % USt

1.096,80 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl




  • 1

Zuletzt gesehen

Alle anzeigen