10-014-22

Ausbildung zum/zur Prüfmittelbeauftragten


Präsenz Training
2 Tage
Virtuelles Klassenzimmer

Ein modernes und effektives Prüfmittelmanagement trägt in Produktionsunternehmen zu einer deutlichen Qualitätssteigerung bei. „Qualität muss gefertigt und gemessen werden“ lautet die Devise erfahrener FertigungsmitarbeiterInnen. Durch den Einsatz fehlerfreier und genauer Prüfmittel wird vermieden, dass fehlerhafte Produkte an KundInnen ausgeliefert werden.

In diesem Seminar erhalten Sie fachliches Wissen und praktische Erfahrung für den Aufbau einer effizienten Prüfmittelüberwachung. Neben der Herleitung der Kalibrierhierarchie liegt der Schwerpunkt auf der wirtschaftlichen Organisation der Prüfmittelverwaltung, der Festlegung von Kalibrierintervallen und dem Umgang mit Prüf- und Messmitteln in der Produktion. Praktische Übungen, z. B. zum Erstellen von Prüfplänen und Prüfanweisungen, runden die Thematik ab.
Das Seminar beinhaltet eine Abschlussprüfung mit Zertifikat zum/zur Prüfmittelbeauftragten – TÜV.

Inhalte

  • Aufgaben, Ziele und Funktionen der Prüfmittelüberwachung
  • Bedeutung des Prüfens in der Fertigung
  • Prüfverfahren
  • Auswahl von Prüfmitteln für bestimmte Aufgaben
  • Kalibrierung und Kalibrierhierarchie
  • Rückführung auf Normale
  • Messunsicherheit und Prüfmittelfähigkeit
  • Organisation der Prüfmittelüberwachung
  • Wirtschaftlichkeit und Kosten
  • Umgang mit Prüfmitteln
  • Prüfanweisungen und Prüfpläne
  • Dokumentationsanforderungen
  • Audits im Prozess Prüfmittelverwaltung

Dauer

2 Tage

  • MitarbeiterInnen aus der Produktion, die in der Prüfmittelüberwachung/-verwaltung arbeiten
  • MitarbeiterInnen aller Bereiche, die eine Prüfmittelüberwachung/-verwaltung aufbauen oder restrukturieren

Hinweis

Nach der Prüfung erhalten Sie ein TÜV SÜD Zertifikat.

Voraussetzungen: Ein geübter Umgang mit Prüf- und Messmitteln.

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für firmeninterne Trainings.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen Werkzeuge für ein effektives Prüfmittelmanagement.
  • Als Prüfmittelbeauftragte/r beherrschen Sie einen kostenoptimierten Umgang mit Prüfmitteln.
  • Sie erhalten praktisches Wissen für Audits.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


08.06.2022 - 09.06.2022
Online

Genügend freie Plätze

1.572,00 €

Veranstaltungsnummer

10-014-2204

Veranstaltungsort



Online

Unterrichtsplan

1: 08.06.2022|09:00-16:30
2: 09.06.2022|09:00-16:45

Preis

Teilnahmegebühr
1.065,00 €
Lernmittel
50,00 €
Prüfungsgebühr
195,00 €

Nettosumme

1.310,00 €
zuzüglich 20 % USt
262,00 €

Endpreis inkl. 20 % USt

1.572,00 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl




18.07.2022 - 19.07.2022
Online

Genügend freie Plätze

1.572,00 €

Veranstaltungsnummer

10-014-2205

Veranstaltungsort



Online

Unterrichtsplan

1: 18.07.2022|09:00-16:30
2: 19.07.2022|09:00-16:45

Preis

Teilnahmegebühr
1.065,00 €
Lernmittel
50,00 €
Prüfungsgebühr
195,00 €

Nettosumme

1.310,00 €
zuzüglich 20 % USt
262,00 €

Endpreis inkl. 20 % USt

1.572,00 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl




  • 1

Zuletzt gesehen

Alle anzeigen