08-002-22

ISO 13485:2016 – Einführung und Implementierung


Präsenz Training
2 Tage
Virtuelles Klassenzimmer

Wenn Sie sich mit den grundlegenden Inhalten der ISO 13485:2016 und praxisnahen Umsetzungsmöglichkeiten vertraut machen möchten, empfehlen wir Ihnen dieses Seminar. Die Medizintechnik-Norm ISO 13485:2016 bildet die Grundlage für ein effektives Qualitätsmanagementsystem in der Medizinprodukteindustrie und deren Zulieferer. Welche Anforderungen bestehen an Qualitätsmanagementsysteme von Medizinprodukteherstellern? Im Fokus der ISO 13485:2016 steht ein umfassendes Prozessrisikomanagement, das in alle Medizinprodukte bezogenen Qualitätsmanagementprozesse des Unternehmens, einschließlich ausgelagerter Zuliefererprozesse, zu integrieren ist. Neben Entwicklung und Herstellung sind auch die Prozesse nach dem Inverkehrbringen der Medizinprodukte zu berücksichtigen. Unser zweitägiges Seminar vermittelt Ihnen grundlegendes Wissen zur ISO 13485:2016 und erläutert Ihnen im Rahmen eines Umsetzungsworkshops ausführlich, wie Sie die Anforderungen an Qualitätsmanagementsysteme in Ihre Unternehmensprozesse integrieren.

Inhalte

  • Einführung in das rechtliche und normative Umfeld der ISO 13485:2016
  • Rechtliches Umfeld (national, international) und regulatorischer Rahmen
  • Lebenszyklus eines Medizinprodukts
  • Zuordnung der ISO 13485:2016
  • Die ISO 13485:2016 im Detail
  • Prozessvalidierung und Risikoanalyse, Dokumentation
  • Qualifikation und Infrastruktur
  • Entwicklung (Design-Control, klinische Daten, Validierung)
  • Lieferantenmanagement
  • Produktionssteuerung
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP): interne Fehler, Beschwerde/Reklamation, Risiko
  • Korrekturmaßnahmen, Präventivmaßnahmen
  • Corrective and Preventive Actions (CAPA), Meldeprozess
  • Vertiefung der Normkapitel im Praxisworkshop

Dauer

2 Tage

  • MitarbeiterInnen bei Medizinprodukteherstellern und Zulieferern, die sich zukünftig mit der Einführung von Managementsystemen befassen oder das bestehende Managementsystem aktualisieren
  • Qualitätsmanagementbeauftragte (QMBs), ProduktmanagerInnen, MitarbeiterInnen Regulatory Affairs
  • BeraterInnen in der Medizinprodukteindustrie

Hinweis

Für die Teilnahme am Kurs erhalten Sie eine TÜV SÜD Bescheinigung.

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für eine individuelle Inhouse-Schulung!

Ihr Nutzen

  • Sie wissen, wie Sie auf Basis der neuen ISO 13485:2016 ein Managementsystem in Ihrem Unternehmen einführen bzw. optimieren.
  • Sie profitieren von der ausführlichen Normeninterpretation zur ISO 13485:2016 durch unsere Fachexperten.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


18.08.2022 - 19.08.2022
Online

Genügend freie Plätze

1.576,80 €

Veranstaltungsnummer

08-002-2203

Veranstaltungsort



Online

Unterrichtsplan

1: 18.08.2022|09:00-17:00
2: 19.08.2022|09:00-17:00

Preis

Teilnahmegebühr
1.215,00 €
Lernmittel
99,00 €

Nettosumme

1.314,00 €
zuzüglich 20 % USt
262,80 €

Endpreis inkl. 20 % USt

1.576,80 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl




14.11.2022 - 15.11.2022
Online

Genügend freie Plätze

1.576,80 €

Veranstaltungsnummer

08-002-2207

Veranstaltungsort



Online

Unterrichtsplan

1: 14.11.2022|09:00-17:00
2: 15.11.2022|09:00-17:00

Preis

Teilnahmegebühr
1.215,00 €
Lernmittel
99,00 €

Nettosumme

1.314,00 €
zuzüglich 20 % USt
262,80 €

Endpreis inkl. 20 % USt

1.576,80 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl




06.12.2022 - 07.12.2022
Online

Genügend freie Plätze

1.576,80 €

Veranstaltungsnummer

08-002-2208

Veranstaltungsort



Online

Unterrichtsplan

1: 06.12.2022|09:00-17:00
2: 07.12.2022|09:00-17:00

Preis

Teilnahmegebühr
1.215,00 €
Lernmittel
99,00 €

Nettosumme

1.314,00 €
zuzüglich 20 % USt
262,80 €

Endpreis inkl. 20 % USt

1.576,80 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl




  • 1

Zuletzt gesehen

Alle anzeigen