09-035-23

Module 5: Safety Analyst - DFA with qualitative FTA / FMEA analyzes in the safety life cycle


Präsenz Training
Beginner
Virtuelles Klassenzimmer

Als Ergänzung zu den bestehenden Trainings zur funktionalen Sicherheit nach ISO 26262 2nd Edition (Module 1 bis 4) erhalten Sie hier vertiefende Trainings zu sicherheitsgerichteten Analysen. Spezifisch richtet sich diese Schulung an Mitwirkende bei Sicherheitsanalysen, die im Zuge der sicherheitsgerichteten Entwicklung gemäß Automotive-Standard ISO 26262 erforderlich werden. Im Block DFA 1 werden qualitative induktive Analysen behandelt mit Schwerpunkt auf der FMEA-Methodik sowie qualitative deduktive Analysen mit Schwerpunkt auf der FTA-Methodik.

Inhalte

– Introduction and overview of this training module

– Foundations for safety and dependent failure analyses in the context of ISO 26262

– Qualitative FMEAs in the context of functional safety

– Results of the FMEA for the DFA

– Foundations of qualitative fault tree analysis

– Interfaces between FMEAs and FTA

– Results of the qualitative FTA for the DFA

– Qualitative safety analyses in the overall context

Manager, Safety Manager, Software-Entwickler, Hardware-Entwickler, Projektleiter, Qualitätsbeauftragte, Testingenieure sowie alle Anwender der ISO 26262, die sich schwerpunktmäßig mit der Entwicklung von programmierbaren elektronischen Komponenten und/oder Sicherheitssystemen beschäftigen und bei Sicherheitsanalysen mitwirken.

Hinweis

  • Die Vortragssprache ist standardmäßig Deutsch. Falls die Vortragssprache Englisch ist wird dies bei der Terminwahl der Veranstaltungen ersichtlich.
  • Die Präsentationsfolien und Teilnehmerunterlagen sind für dieses Training in Englischer Sprache verfasst.

Wenn Siesich für die Prüfung Automotive Safety Analyst - Functional Safety Engineer interessieren,nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ihr Nutzen

  • In diesem Training wird die Anwendung der Dependent Failure Analysis (DFA) in Verbindung mit dem Functional Safety Lifecycle nach ISO 26262 bezüglich normativer Anforderungen und praxisgerechter Empfehlungen vermittelt.
  • Qualitative induktive Analysen mit Schwerpunkt auf den nötigen Automotive FMEA‘s sowie qualitative deduktive Analysen mit Schwerpunkt auf der FTA Anwendung werden vertieft.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


08.05.2023 - 09.05.2023
Online

Genügend freie Plätze

2.268,00 €

Veranstaltungsnummer

09-035-2301

Veranstaltungsort



Online

Unterrichtsplan

1: 08.05.2023|09:00|09.05.2023|16:30

Preis

Teilnahmegebühr
1.890,00 €

Summe Nettopreis

1.890,00 €
zuzüglich 20 % USt
378,00 €

Bruttopreis inkl. 20 % USt

2.268,00 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl




21.08.2023 - 22.08.2023
Online

Genügend freie Plätze

2.268,00 €

Veranstaltungsnummer

09-035-2302

Veranstaltungsort



Online

Unterrichtsplan

1: 21.08.2023|09:00|22.08.2023|16:30

Preis

Teilnahmegebühr
1.890,00 €

Summe Nettopreis

1.890,00 €
zuzüglich 20 % USt
378,00 €

Bruttopreis inkl. 20 % USt

2.268,00 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl




20.11.2023 - 21.11.2023
Online

Genügend freie Plätze

2.268,00 €

Veranstaltungsnummer

09-035-2303

Veranstaltungsort



Online

Unterrichtsplan

1: 20.11.2023|09:00|21.11.2023|16:30

Preis

Teilnahmegebühr
1.890,00 €

Summe Nettopreis

1.890,00 €
zuzüglich 20 % USt
378,00 €

Bruttopreis inkl. 20 % USt

2.268,00 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl




  • 1

Zuletzt gesehen

Alle anzeigen