05-001-23

Ausbildung zum:zur Hubarbeitsbühnenbediener:in (Inhouse)

Inhouse TrainingInhouse

Laut § 12 und 14 ASchG müssen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen über Gefährdungen, die bei der Benutzung mit Arbeitsmitteln entstehen können, informiert und unterwiesen werden.

Der TÜV SÜD Bedienerausweis für Hubarbeitsbühnen bietet einen Nachweis, dass die entsprechenden Personen zur sicheren Arbeit mit Arbeitsbühnen geschult wurden.

In diesem Kurs lernen Sie sehr praxisnah die Bedienung von Hubarbeitsbühnen. Informationen über Qualitätsstandards, Arbeitssicherheit und persönliche Schutzausrüstung sollen sicherstellen, dass Arbeitsunfälle vermieden werden.

  • Sie profitieren vom Know-How unserer TÜV Experten, und bereiten sich so bestmöglich auf die Prüfung vor.
  • Die praktische Ausbildung erfolgt unter realen Arbeitsbedingungen.
  • TÜV-Ausweis im Scheckkartenformat

Inhalte-Theorie

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Auswahl einer geeigneten Arbeitsbühne
  • Kennzeichnung von Arbeitsbühnen
  • Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Arbeitsplatzinspektion
  • Überprüfungen vor Inbetriebnahme
  • Faktoren, die die Stabilität beeinflussen
  • Häufige Risiken und ihre Vermeidung
  • Transport von Arbeitsbühnen
  • Sicherung vor unautorisierter Inbetriebnahme

Inhalte-Praxis

  • Richtiges Hantieren mit einer Arbeitsbühne
  • Bedienung, Wartung und Inbetriebnahme
  • Bedienungselemente und Sicherheitstechnik

Gerne bieten wir Ihnen die Ausbildung direkt in Ihrem Unternehmen a

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Körperliche und geistige Eignung
Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.


Inhouse-Seminar anfragen
Wie läuft eine Online-Prüfung ab?

 

Informationen zu den Anforderungen und dem Ablauf unserer Online-Prüfungen finden Sie hier.

Zuletzt gesehen

Alle anzeigen