03-037-23

Datenschutz Manager:in TÜV

Präsenztraining2 TageBeginnerVirtuelles Klassenzimmer

Erfahren Sie, wie Sie Datenschutz in seiner vollen Bandbreite meistern können!
Unser Datenschutzmanager-Kurs beim TÜV SÜD ist ein intensives Training, das Ihnen die Kompetenzen vermittelt, umfassende Datenschutzkonzepte zu entwickeln, Datenschutzmanagementsysteme aufzubauen und diese erfolgreich umzusetzen.
Neben diesen Entwicklungen ist auch die Informationssicherheit für immer mehr Organisationen ein zentrales Thema. Alle Entscheidungsträger sollten sich möglicher Auswirkungen von Sicherheitslücken und deren Folgen für den täglichen Betrieb im Unternehmen bewusst sein. Denn nur wer die Herausforderungen kennt, kann gezielte Maßnahmen ergreifen.Sie sind in Ihrem Unternehmen für Datenschutz, Informationsmanagement und/oder Managementsysteme zuständig?
Dann gibt Ihnen unser Training Datenschutz-Manager TÜV das nötige Rüstzeug mit, um in Ihrer Organisation Compliance und Informationssicherheit zu gewährleisten.Unser zweitägiges Intensivtraining richtet sich ausschließlich an Datenschutzbeauftragte und setzt die vorherige Zertifizierung als Datenschutzbeauftragter voraus. In diesem Training erlangen Sie nicht nur das erforderliche Fachwissen, sondern auch die praktischen Fähigkeiten, um Datenschutz auf strategischer Ebene zu managen. Sie lernen, Datenschutzrisiken zu identifizieren, Datenschutzstrategien zu entwickeln, die zu vielen Unternehmen und deren Organisationsstrukturen passen. Sie lernen ganzheitliche Datenschutzkonzepte zu erarbeiten und zu implementieren, die den rechtlichen Anforderungen entsprechen.Nach der Teilnahme am Training Datenschutzmanager TÜV bewegen Sie sich sicher in der Welt der Datenschutz-Managementsysteme und sind mit den Normen vertraut. Sie können erfolgreich ein Integriertes Managementsystem oder ein PIMS aufbauen oder in ein bestehendes Managementsystem integrieren. Sie verstehen die Synergien zwischen Informationssicherheit und Datenschutz und können diese nutzen. So sind Sie in der Lage, das Niveau von Datenschutz und Informationssicherheit in Unternehmen zu optimieren.

  • Sie haben einen Überblick über die Grundlagen der Informationssicherheit, des Datenschutzes und integrierter Managementsysteme.
  • Sie kennen Aufbau, Struktur und Inhalt der ISO/IEC 27701 und deren zugehöriger Normenfamilie.
  • Sie können die Konzepte der ISO/IEC 27701 umsetzen, um ein Datenschutzmanagementsystem (DSMS) / „Privacy Information Management System“ (PIMS) einzurichten.
  • Grundlagen Informationssicherheit, Datenschutz und Managementsysteme
  • Einordnung von Datenschutz-Management (PIMS) und ISO/IEC 27701
  • Aufbau, Struktur und Inhalt der ISO/IEC 27701 und der zugehörigen Normenfamilie
  • Wesentliche Inhalte der ISO/IEC 27701:
    • PIMS-spezifische Anforderungen in Bezug auf ISO/IEC 27001
    • PIMS-spezifische Leitlinien in Bezug auf ISO/IEC 27002
    • Zusätzliche Leitlinien nach ISO/IEC 27002
    • PIMS-spezifische Referenzmaßnahmenziele und Maßnahmen
  • Synergien und Integration von PIMS in bestehende Managementsysteme
  • Umsetzung der Vorgaben der ISO/IEC 27701, insbesondere
    • Einrichtung eines PIMS nach ISO/IEC 27701
    • Umsetzung eines PIMS nach ISO/IEC 27701
    • Überwachung eines PIMS nach ISO/IEC 27701
    • Kontinuierliche Überwachung eines PIMS nach ISO/IEC 27701
  • Praxis-Workshop und Erfahrungsaustausch

TÜV SÜD Teilnahmebescheinigung

Dieses Seminar richtet sich an Managementsystem-Verantwortliche (z. B. QMB, QMA, ISB o. ä..), die Anforderungen aus dem Datenschutz verstehen und in ein bestehendes Managementsystem integrieren möchten. Darüber hinaus sind die Themen für Datenschutzverantwortliche (z. B. DSB, DSA, Datenschutz-Koordinatoren, Datenschutzfachkräfte o. ä.), interessant, welche die Struktur und Wirkungsweise von Managementsystemen verstehen möchten.

Unser zweitägiges Intensivtraining vermittelt zertifizierten Datenschutzbeauftragten das erforderliche Fachwissen und praktische Fähigkeiten, um Datenschutz auf strategischer Ebene zu managen. Sie lernen, Datenschutzrisiken zu identifizieren, Datenschutzstrategien zu entwickeln und ganzheitliche Datenschutzkonzepte zu erarbeiten und umzusetzen, die den rechtlichen Anforderungen entsprechen. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Zertifizierung zum Datenschutzbeauftragten.

Um an diesem Training teilzunehmen, ist eine Zertifizierung zum Datenschutzbeauftragten erforderlich.

Alle Online Termine dieser Veranstaltung werden von der TÜV SÜD Akademie GmbH in Deutschland durchgeführt. Bei Onlinetrainings gelten daher zusätzlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Prüfungsordnungen sowie Datenschutzinformationen der TÜV SÜD Akademie GmbH. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter [email protected] zur Verfügung.

Nettopreis (exkl. USt.)
ab1.140,00 €

Termin buchen
Seminar buchen: Datenschutz Manager:in TÜV
Filtern nach



Ab 03.09.2024
Online
1.140,00 € exkl. USt.

Veranstaltungsnr.
8469

Dauer
2 Tage

Seminarplan anzeigen

Veranstaltungsort
Online

Preis

Nettopreis
1.140,00 €
20% USt.
228,00 €

Bruttopreis
1.368,00 €

Veranstaltungsnr.
8471

Dauer
2 Tage

Seminarplan anzeigen

Veranstaltungsort
Online

Preis

Nettopreis
1.140,00 €
20% USt.
228,00 €

Bruttopreis
1.368,00 €
Wie läuft eine Online-Prüfung ab?

 

Informationen zu den Anforderungen und dem Ablauf unserer Online-Prüfungen finden Sie hier.

Zuletzt gesehen

Alle anzeigen